Schmerzen dringend rat!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babys0609 15.02.11 - 16:53 Uhr

Halli ihr lieben!
Ich bin in der 26 SSW und habe seit Tagen komische schmerzen und zwar genau am bzw. überm Schambein!
Im sitzen gehts so aber im Liegen und beim aufstehen ist es schon sehr schmerzhaft!
Heute war es so oder ist es so das es auch schmerzt wenn ich etwas drücken muss beim Pipi machen und beim Gross machen!
Es zieht richtig bis in den Muttermund rein und der Schmerz geht auch nie richtig zurück!

hat einer ne ahnung was das sein kann!


ich weiss ich gehe nachher auch ins Kh aber ich muss noch auf meinem Mann warten und würde gerne bis dahin ein paar meinungen dazu hören!

Lg Maria #klee ben Luca inside un #klee#klee im zimmer am spielen!

Beitrag von esha 15.02.11 - 17:03 Uhr

Klingt nach der Symphyse, da kann man nicht wirklich was machen...Morgen zum FA und evtl. nen beckengurt verschreiben lassen...mir als Moppel hat das leider nicht geholfen, da er nicht gut sitzt.
LG esha mit Julius ( ab Morgen 35 SSW) im Bauch

Beitrag von babys0609 15.02.11 - 17:10 Uhr

Hmm ich bin auch nen doppel moppel von daher wäre es bei mir ähnlich!
Danke für deine Meinung!

Beitrag von klara4477 15.02.11 - 18:47 Uhr

Weisst Du was ich nicht verstehe?

Du hast die Schmerzen seit Tagen. Aber anstatt das mal beim Arzt vorzustellen wird erstmal abgewartet, dann ist es auf einmal dringend und dann muss man in`s KH.
Wenn Du die Schmerzen seit Tagen hast ist das doch kein Notfall, warum geht man dann nicht zu seinem regulären Arzt?
Mir tun die Kollegen in der Notaufnahme bei soetwas ehrlich gesagt immer ein bischen leid.