Nausema?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 17876 15.02.11 - 18:17 Uhr

Hallo,

habe mir heute in der Apotheke das Nausema geholt! Ist ja nicht verschreibungspflichtig. Jetzt meine Frage, ich habe die Tabletten jetzt ohne Absprache meiner Fa geholt, ist das schlimm?? Da sie ja nicht verschreibungspflcihtig sind, habe ich mir da weiter keinerlei Gedanken drüber gemacht!#schein

LG

Beitrag von orchidee84 15.02.11 - 18:19 Uhr

Das ist ja nur Vitamin B und daher denke ich, dass es nicht schlimm ist. Meine Gyn hat es mir empfohlen, aber richtig geholfen hat es mir nicht

Beitrag von sonnenstein 15.02.11 - 18:25 Uhr

nein ist es nicht,aber mir hat das zeug in dr letzten schwangerschaft nicht geholfen

liebe grüße daniela

Beitrag von 0.-bea-.0 15.02.11 - 19:03 Uhr

Mir hat das Nausema meine FÄ empfohlen und mir hat es geholfen Im Prinzip kann man da nicht viel falsch machen, sind ja "nur" Vitamine. Das es nicht bei jedem hilft glaub ich gern. Ich hatte bisher (zum Glück) nur mir starker Übelkeit zu tun und musste nicht erbrechen.

Beitrag von juice87 15.02.11 - 19:06 Uhr

mir hat der fa die empfohlen.ich hab sie dann geholt und bei mir haben sie geholfen!lg franzi mit finja(fast 3j) und krümmel 15 ssw