hab da auch mal eine frage zum angelsound

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von carolinchen91 15.02.11 - 18:25 Uhr

hallöchen,

also ich habe heute auch überlegt mir einen zu bestellen, weiß aber nicht ob es wirklich was bringt.

wie benutze ich den denn, und ist das irgendwie schädlich für mein kind? und ab wann kann ich den überhaupt benutzen?


vielen dank für die antworten

Beitrag von sweetlilly70 15.02.11 - 18:28 Uhr

Hi,

ich habe keinen und kann auch nur davon abraten:

Meine Kleine wehrt sich sowohl beim CTG als auch beim US - und lt. Hebammenauskunft liegt das daran, weil beides sehr störend und laut für die Kleinen ist.

Man kann sich das vorstellen, als wenn man in einem Tunnel steht und ein langer Zug direkt an einem vorbei fährt.

Also: schön und angenehm ist anders!

LG
SweetLilly
(39. SSW)

Beitrag von didyou 15.02.11 - 18:33 Uhr

Hallo #winke

also das der Angelsound so laut ist vage ich zu bezweifeln. Ich bin jetzt schon etwas länger so weit, dass mein Kleiner hören kann.
Und er wehrt sich nicht dagegen wenn ich das Gerät nutze. Wenn es wirklich so laut wäre würde er ja ziemlich protestieren jetzt wo er hören kann ;-)
Wie oft hab ich schon reingehört, wenn er allgemein seine ruhigen Tage hatte und er hat weiter geschlafen als wenn nichts ist.

Gerade am Anfang der Schwangerschaft, also ab der 12. SSW hat mich das Gerät eher beruhigt als beunruhigt. Ich war froh wenn ich den Herzschlag gehört habe.

LG Didyou

Beitrag von sweetlilly70 15.02.11 - 18:36 Uhr

Hab ja nur die Hebammen-Meinung weitergegeben....

Wenns dich beruhigt hat und deinen Zwerg nicht stört, ist es doch gut :-)