Angst das was nicht stimmt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hussly 15.02.11 - 19:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben #liebdrueck

Yuhuuu, nach einer AS letztes Jahr im September bin ich wieder schwanger. Aber irgendwie habe ich so Angst, dass etwas nicht stimmen könnte.
Bin erst ca. 4+2, also sehr frisch...bin noch gar nicht müde, Brüste tun eigentlich nicht wirklich weh und ich habe auch fast kein Ziehen im UL.
Was meint ihr? Ist es einfach zu früh? Habe so Angst es könnte ein Windei sein :-( Habe meinen ersten FA-Termin erst am 19.03. und jetzt würde man ja eh gar nichts sehen.

Ab wann habt ihr was gemerkt?
danke für Eure Hilfe
lg
Hussly

Beitrag von landaba 15.02.11 - 19:16 Uhr

puh am 19.03 ist ja noch über 1 Monat ich würde fragen ob ich eher kommen kann an deiner Stelle, erst recht wenn du ängstlich bist.

Drück dir die Daumen..

Beitrag von hussly 15.02.11 - 19:18 Uhr

Jaaaaa, eben! Habe mir auch schon überlegt, zu fragen, ob ich früher kommen könnte, aber in der Schweiz ist die erste Kontrolle erst in der 8 oder 9 SSW :-(

Beitrag von landaba 15.02.11 - 19:20 Uhr

Auch bei deiner Vorgeschichte? Bzw müsste ja der Arzt das verstehen und dir ein früheren Termin geben....frag einfach nach!!!

Sonst machst du dich ja verrückt bis dahin

Beitrag von hussly 15.02.11 - 19:24 Uhr

Danke Dir! Werd ich wohl mal machen...! ich habe halt immer schiss ich bin so 'ne nervige, die wegen jedem picks zum Arzt rennt :-( Ich weiss ja leider, dass man eh nichts ändern kann, aber irgendwie ja, die Angst ist jede Minute da

Beitrag von bunnypit 16.02.11 - 11:34 Uhr

Hallo ich hatte letztes Jahr auch einen AS bin jetzt in der 23 SSW als ich erfahren habe das ich Schwanger bin ging es mir genauso meine Brüste habe mir erst viel später weh getan ab der 7 Woche bekam ich Übelkeit und das war es ich habe mich am Anfang überhaupt nicht Schwanger gefühlt das ist auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich versuch deine Schwangerschaft zu genießen.

lg bunnypit #liebdrueck

Beitrag von hussly 16.02.11 - 17:24 Uhr

Oh jö, das freut mich mega für dich#huepf und gibt mir wirklich Mut! Danke :-)
Ich probiere sehr diese Angst jetzt abzulegen. Ich hoffe es kommt alles gut und vielleicht kann ich ja auch in ein paar Monaten jemanden Zuversicht schenken, wenn ich dann soweit bin wie du :-)
Ich wünsche Dir alles, alles Gute weiterhin #winke
Vielen Dank