besser jeden Tag GV oder nur jeden zweiten?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von st23ma 15.02.11 - 19:16 Uhr

Wir müssen auf unsere IFV warten und hoffen immer noch das es spontan passiert, da wir ja beide gesund sind...

Bin heute ZT 13 und wir hatten gestern schon mal geherzelt...Würdet Ihr jetzt besser jeden Tag bis ES (ca. ZT 14 od. 15) oder nur jeden 2.?

Ich mache mir trotz aller Erfahrung immer noch Gedanken...

Beitrag von julimond28 15.02.11 - 19:45 Uhr

Hallo,

man sagt ja besser nicht jeden wegen der Spermaqualität!
Aber wenn jetzt definitiv ES ist würde ich jeden Tag mitnehmen glaube ich#hicks

Beitrag von shiningstar 15.02.11 - 20:04 Uhr

Jeden zweiten Tag... Damit trifft man in jedem Fall den Tag vor dem ES oder den ES-Tag. Und die Spermaqualität ist besser als wenn man jeden Tag herzelt.

Beitrag von feroza 15.02.11 - 21:07 Uhr

Ganz richtig ist das mit der Qualität - meiner Meinung nach - nicht.

Ich hab mich auch mit der Thematik intensiv beschäftigt, und es steht sehr oft in Studien, das die QUANTITÄT zwar abnimmt bei jedem Tag herzeln, d.h. sind die Spermien eh schon wenig, nicht sinnvoll jeden Tag Sex zu haben.
Sind aber genügend Spermien vorhanden, ist es besser täglich zu herzeln, da die Qualität besser ist durch den "Erneuerungsanschub" für neue Spermien.

Hoffe es ist so verständlich erklärt...

LG feroza#winke

Beitrag von javi78 15.02.11 - 23:18 Uhr

Als Schwangerschaftsfachfrau ;-) kann ich das nur unterschreiben.
Ruhig jeden Tag um des ES