Ab wann habt ihr zugenommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von farfalla.bionda 15.02.11 - 19:19 Uhr

Huhu,

vorallem an die, die insgesamt eher wenig zugenommen haben#hicks#schein

Im Vergleich zu meinen anderen SS hab ich immer ab spätestens der 12.ssw kontinuierlich zugenommen.
Tja und nun? 15.ssw und ich hab seit letzter Woche schon wieder 1 Kilo runter#kratz Die Übelkeit hält sich noch, aber es ist nicht so, dass ich mich übergeben muss oder gar faste. Ich ernähre mich gesund und trinke viel.

Ist das schlimm? Also vergleichbar mit der Stillzeit wo ja Giftstoffe freigesetzt werden?#aerger
Gehts noch einer von euch so? Und was hat euer Arzt dazu gesagt?

LG#ei

Beitrag von gsd77 15.02.11 - 19:33 Uhr

Hallo,
mich haben ebenfalls Übelkeit und Erbrechen bis zur 18.SSW geplagt und habe bis zu dieser Woche auch nichts zugenommen!
Bin jetzt in der 26.SSW und habe bis jetzt, also in 8 Wochen 3kg zugenommen, aber seit 4 Tagen habe ich wieder Magenschmerzen und Übelkeit....
Mal sehen wies nun weiter geht!

Laut FA ist dennoch alles in bester Ordnung mit der Bauchprinzessin, sie wächst schön und nimmt brav zu :-)

Alles Gute!

Beitrag von .-.-.- 15.02.11 - 19:38 Uhr

Ich bin Ende der 26. Woche und habe bisher ca. 500 Gramm zugenommen.
Bei meiner ersten Schwangerschaft waren es zu diesem Zeitpunkt schon 7-8 Kilo.
Ich hatte zwar am Anfang auch mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen, seit der 18. Woche etwa ist es aber besser, aber zugenommen habe ich seitdem auch nicht viel. Mein Arzt hat noch nichts gesagt, die Kleine ist fit!

Alles Gute!

Beitrag von .mondlicht.4 15.02.11 - 19:43 Uhr

Meine FÄ hat mir gesagt, dass man bis zur 20. SSW eigentlich gar nichts zunehmen bräuchte. Ist natürlich von Frau zu Frau verschieden.

Eine sehr gute Freundin von mir hat noch 6 Wochen bis zum ET und die hat bisher nur 1,5 kg zugenommen. Gut, sie hatte davor auch schon ein wenig zu viel auf den Hüften ... finde ich aber trotzdem ziemlich wenig.
Ihre FÄ hat nur gesat, so lange das Kind zu spüren ist, ist alles okay. So lange ein Kind die Energie hat sich zu bewegen, ist alles bestens und der Rest sei egal.

Hoffe, ich konnte die etwas beruhigen.

lg mondlicht (12. SSW, die noch nichts zugenommen hat)

Beitrag von farfalla.bionda 15.02.11 - 19:53 Uhr

#danke
Das klingt zumindest so, als wäre es irgendwie normal. Und ja das beruhigt mich! :-D Ich fühle mein Baby ja noch nicht und sehs bisher "nur" auf dem US zappeln #verliebt Die beiden Vergleiche mit meinen ersten SS verunsichern mich, da ich da trotz Übelkeit ordentlich zugenommen habe.#koch

Na mal schaun, was meine Ärztin nächste Woche sagt. Und ich drück euch die Daumen, dass das flaue Gefühl im Magen bald vorbei geht #liebdrueck