Erfahrung mit dem Easy Walker Sky und Teutonia Mistral P?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lalli 15.02.11 - 19:20 Uhr

Hallöchen,
Frage steht ja schon oben.
Möchte gerne einen Easy Walker Sky, da er super leicht ist! Hat schon jemand Erfahrung damit? Hab bei amazon einige schlechte Kritiken gelesen. Jetzt weiß ich nicht, was ich davon halten soll.- Ausserdem gibts in Ö nicht so viele Händler, die easy walker verkaufen. in unserer umgebung schon gar nicht. Jetzt wäre ich dankbar für einige meinungen.
Einen anderen Kinderwagen hab ich auch noch gefunden. Den Teutonia mistral p, aber der ist um einiges schwerer als der easy walker. Also für mich kommen nur die zwei in Frage, wobei ich den Easy walker eig. bevorzuge!

Also über erfahrungen mit dem mistral p wäre ich also auch sehr dankbar!!!

Lg

Lalli+ bauchzwerg 13.ssw

Beitrag von knutschy 15.02.11 - 19:24 Uhr

Hallo,

also ich kann Dir nur den Mistral P empfehlen.

Ich hatte auch noch etliche andere Kinderwagen, aber ich fahre selbst jetzt noch zu 95% mit dem Mistral P und mein kleiner ist fast 2 1/2 und schwer ist er zumindest beim schieben etc nicht.

Und er hält es wenigstens auch aus wenn man ihn Kellertreppen runter "hoppelt" von daher ist er nicht schwer, weil man ihn nicht zwingend tragen muss.

Ich kenn andere Kinderwagen die hoppelt man einmal die Treppe runter und futsch ist er. Das wird Dir beim Teutonia nicht passieren.

Liebe Grüße Anja

Beitrag von susasummer 15.02.11 - 20:01 Uhr

Mir gefällt er easy walker qrto mittlerweile sehr gut.Würde ich dem teutonia vorziehen.Wobei ich den noch nicht Probe gefahren bin.
Ich selber hab nen emmaljunga city cross,4 feste Räder.Die fahren sich halt anders,als welche mit schwenkrädern.
lg Julia

Beitrag von kudeta 16.02.11 - 10:55 Uhr

Wir fahren den Easy Walker Sky nun seit 8 Monaten. Die Kleine passt immer noch in die Babyschale, was ich jetzt im Winter echt super finde. Das ist nicht selbstverständlich, ich glaub, der Easy Walker hat ne verhältnismäßig große Schale. Wir kriegen nur Komplimente für den schönen Wagen (hab die Babyschale in Türkis #huepf)

Auch fahrtechnisch hab ich nix auszusetzen. Klar muss man bei einem Dreirädrigen aufpassen, dass er nicht kippt. Wir haben anfangs ein bisschen Luft aus den Reifen gelassen, da die Federung härter ist.

Der Easy Walker ist superleicht, ratzfatz zusammengeklappt und passt gut in unser Auto (Opel Meriva).

Würd ich immer wieder kaufen! Ich find in vom Design und von der Funktionalität einfach unschlagbar. #pro

PS. Bin schon gespannt, wenn wir ihn im Frühjahr dann zum Sportwagen umbauen. Der ist dann olivgrün, damit die Kleine auch ihre Schuhe schön dranputzen kann :-p

LG, K.