wann fühlt es sich "schwanger" an?!? ;)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von heidili 15.02.11 - 19:23 Uhr

eigentlich ne blöde frage- ich weiß...
bin heute 5+4. nach dem suoer glücklichen wochenende (2x positiv getestet) wechseln sich jetzt bei mir angst und freude im minutentakt ab. oft lese ich hier, dass ihr fg hattet (an was lag es da?). hab so große angst mein kleines glück wieder zu verlieren.
dann wiederrum freue ich mich über ein kleinen ziepsen im unterleib und in der brust, was mir meine schwangerschaft zeigt.
hab erst in einer woche fa-termin. ich halts jetzt schon nicht mehr aus.

wem geht es auch so?
wie sind bei euch die ersten 2 ssmonate verlaufen?

Beitrag von diabola1000 15.02.11 - 19:29 Uhr

die ersten 2 monate haben bei mir in erster linie eeeewig gedauert :-) eben wegen diesen ängsten...
du musst es so sehen...vermutlich geht es gut...dass du eine FG hast, ist unwahrscheinlicher als nicht...
aber wirklich genießen kann man die ersten wochen glaub leider nicht...jedenfalls wars bei mir so...
aber du wirst sehen, sobald du in der 13. SSW bist, fühlst du dich schlagartig viel besser und sicherer...

Beitrag von heidili 15.02.11 - 19:42 Uhr

da kann ich hoffen!

ich freu mich schon so sehr drauf!!!

hab vielen dank für deine antwort und genieße deine (auch gefühlte ;)) kugelzeit!!!

Beitrag von farfalla.bionda 15.02.11 - 19:32 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!! :-D#verliebt

Also bei 5+4 gings mir noch super! Wie dir ;-) Hier ein Ziepen, da ein Ziehen (im Unterleib- ist ganz normal, weil das Baby wächst). Und irgendwann in der 7. oder 8. ssw wurde mir schlecht. Ohne Kot**rei. Und meine Brüste sind explodiert! Tun auch dementsprechend immernoch weh *autsch*.

Also zumindest bei mir fühlt sich eine SS so an. Aber jede Frau ist anders und jeder Körper und jede Schwangerschaft auch :-)
Vielleicht wirst du ja verschont #klee

Beitrag von heidili 15.02.11 - 19:39 Uhr

na da kann ich mich ja vielleicht noch auf was gefasst machen!!!! ;)

danke dir für deine antwort!

hab eine glückliche kugelzeit!!!

Beitrag von curry89 15.02.11 - 19:33 Uhr

hallo,

erstmal mach dir nicht so viele gedanken. solange du kein frische blut hast ist alles gut. hör auf dein bauchgefühl.

meine ersten zwei monate sind super verlaufen. keine übelkeit, keine müdigkeit, keine kreislaufprobleme. das einzigste ab und zu ein ziehen und das wars.

nun bin ich in der 14 ssw und fühl mich immer noch nicht schwanger :-D

also von mir nochmal herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft und genieße den fa termin

lg
curry89 + #ei 13+3

Beitrag von littlehands 15.02.11 - 21:02 Uhr

Macht Euch doch nicht immer so verrückt.Ich bin jetzt zum 3.mal schwanger,hatte noch nicht eine FG in meinem Leben.Aber ich habe mir auch nie groß Gedanken oder Sorgen gemacht.Und wenn es so früh in der ss zu einer FG kommt,dann war etwas nicht in Ordnung mit dem kleinen Wurm.Dann kann man doch froh darüber sein,daß die Natur da eingreift.
Zu viele Sorgen machen,ist auch nicht gut.
Und die Zeit wird sowieso Ruck Zuck um sein.

Beitrag von eni07 15.02.11 - 22:15 Uhr

Hallo, ich hab die gleichen Zweifel wie du. Bin heute 4+4 und hab erst in zwei Wochen nen termin beim FA. Bei jedem Gang zur Toilette freue ich mich, dass nicht doch die Mens eingesetzt hat... #zitter
Da müssen wir jetzt wohl noch eine Weile durch. Der Besuch beim Fa macht es ja auch nicht sicherer.
Also weiterhin viel #klee