Baby 14 Wochen,Frage zu FB..

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von clara791 15.02.11 - 19:37 Uhr

Hallo liebe MitMamas,


Mein Kleiner ist fast 14 Wochen und schläft mit im FB.
Nun hatten wir ihn abends immer noch mit bei uns im Wohnzimmer, aber nun merken wir, dass er da unruhiger schläft.
Ist ja auch klar, wir unterhalten uns und TV läuft auch ab und zu...

Nun meine Frage, legt ihr eure Kinder, wenn sie mit im FB schlafen und ihr Sie ins Bett bringt, gleich dort rein oder erst in ihr Bettchen.
Unser mag seinen Stubenwagen leider nicht so richtig, zumindest wacht er da ziemlich schnell wieder auf und schreit.

Ist es nicht ein bißchen zu groß für ihn, wenn er allein im großen Bett schläft bis wir später hin zu kommen?
Ich muss dazu sagen, dass ich ihn noch pucke, da er sich sonst mit wildem Armgefuchtel selbst weckt.


Wie macht ihr das?

Danke für Antworten :-)
Clara

Beitrag von wunki 15.02.11 - 19:43 Uhr

Mein Sohn (8 M) schläft in seinem Bettchen...er wird dann immer ungefähr dann wach, wenn wir auch schlafengehen. Dann kommt er mit in unser Bett. Ich hätte keine Ruhe, wenn ich ihn in unserem Bett liegen lassen würde, so ganz unbeaufsichtigt...

LG Wunki

Beitrag von mela3108 15.02.11 - 20:31 Uhr

Hallo Clara,
Julius ist auch 14 Wochen alt :-). Er hat bis jetzt noch nie in unserem Bett geschlafen. Wieso auch? Hätte da überhaupt keine Ruhe. Er kommt abends in sein Bettchen. Haben ein Stillkissen mit reingelegt, damit er sich nicht so verloren darin vorkommt. Es klappt wunderbar :-). Er schläft die ganze Nacht durch.

LG Melanie

Beitrag von strubbelsternchen 15.02.11 - 20:59 Uhr

Hallo,

wir haben ein Beistellbettchen bzw. haben jetzt Zwergis Gitterbettchen zu einem Beistellbettchen umgebaut (ein Gitter abmontiert) und da schläft er drin bis wir schlafen gehen. Nach dem ersten Stillen wandert er dann in unser Bett. Liegt dann auf meiner Matratze außen, zwischen mir und dem Beistellbettchen. Hab das von Anfang an so gemacht und klappt bisher immer gut.

LG#winke

Beitrag von jd83 15.02.11 - 21:01 Uhr

Hallo Clara,

ich lege Louis erst in seinen Stubenwagen und wenn er früh gegen 4-5 Uhr wach wird, nehme ich ihn zum Stillen ins FB. Dann leg ich ihn auf die Seite vom Papa (ist wochentags nicht zuhause) und er schläft friedlich weiter bis 8 Uhr. Anfangs mit im FB zu nehmen, kommt nicht infrage. Hätte Angst, ihn im Tiefschlaf zu erdrücken. Außerdem soll er von Anfang an wissen, dass er zwar mal mit ins Bettchen kann, aber dennoch sein eigenes Reich hat.

LG Jessi mit Louis 11 Wochen

Beitrag von oekomami 15.02.11 - 21:14 Uhr

Hallo,

ich habe unser immer gleich in unser Bett gelegt.

LG

Beitrag von woelkchen1 15.02.11 - 22:06 Uhr

Das kannst du machen, wie du magst! Bei meiner Großen hatten wir beides! Anfangs ist sie in ihr Bett gewandert und wir haben sie dann mit ins Ehebett genommen, irgendwann funktionierte das nicht mehr, da ist sie in meinem Bett eingeschlafen. Muß eben nur abgesichert sein, klar.

Die kleine Maus geht in ihr Beistellbett.

Beitrag von miriamj1981 15.02.11 - 23:40 Uhr

Ich habe ihn in unser Bett gelegt. Er lag dort immer in der Mitte.
Jetzt haben wir uns ein Beistellbett geholt, da leg ich ihn auch rein, sobald er eingeschlafen ist!

Bei uns war auch das Geflacker der Grund.

lg

Beitrag von likeanangel2 16.02.11 - 13:51 Uhr

also unsere maus is fast ein halbes jahr, und schläft auch von anfangan im familienbett mit (wie unsere großen auch scho) und wir stecken sie immer erst ins schlafzimmer wenn wir gehen. unter der woche is des auch ziemlich zeitig also scho halb neun/ neun, da mein mann zeitig raus muss und ich auch....aber wir schauen meist noch etwas fern im schlafzimmer und des is ok für die kleine, sie schläft nicht unruhiger als wenn er aus ist...am wochenende schlafen wir meist alle zusammen auf der couch, da die großen auch was vom fb haben wollen und mit ihren eltern oder ihrer kleinen schweser kuscheln wollen...und da is der fernseher ja teilweise länger an als unter der woche und des geht auch....wie scho gesagt, allein legen wir sie gar nirgend hin, sie is immer bei uns zum schlafen....