Soll ich sie in den kiga schicken ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schneutzerfrau 15.02.11 - 19:49 Uhr

Hallo

meine tochter hatte freitag bis sonntag starkes fieber, Seid gestern ist sie fieber frei. Sie war gestern noch sehr platt...... heute hat sie gespielt und es ging auch eigentlich, zum nachmittag wurde sie müde und schlapp. Sie hustet noch und niest manchmal. Allerdings hatte sie heute einen komischen ausschlag an den lippen, erst wie eine blase.... dann schälte sich die haut der lippe ab. jetzt sieht sie wieder fast normal aus. Hat heute den ersten tag wieder gegessen.

Jetzt meine Frage: soll ich sie morgen wieder gehen lassen (kia sagt wenn sie 48 std fieber frei ist) oder soll ich zur sicherheit noch einen tag warten und sie donnerstag gehen lassen. Dann müßte ich mir für morgen einen Babysitter suchen, muss kurz arbeiten. Was meint ihr?

Lg sabrina

die sich heut irgendwie nicht selbst entscheiden kann, weil man nur hört, ach lass sie doch gehen , mein gefühl sagt aber "ob das wohl richtig ist"?

Beitrag von fleckchen73 15.02.11 - 19:52 Uhr

Hallo!

Ich persönlich,würde noch bis Donnerstag warten!

LG #herzlich

Beitrag von arienne41 15.02.11 - 19:55 Uhr

Ich würde zum Arzt gehen

Beitrag von schneutzerfrau 15.02.11 - 20:02 Uhr

ich war ja beim arzt und der sagte nur wenn 48 stunden fieberfrei dann kiga..... aber sie gefällt mir noch nicht so richtig

Beitrag von dina131283 15.02.11 - 20:10 Uhr

Dann erübrigt sich die Frage.

Beitrag von cherry19.. 15.02.11 - 20:12 Uhr

Also wenn mir mein Kind "noch nicht so richtig" gefällt, lass ich es daheim, bis es mir wieder gefällt ;-)

Beitrag von schneutzerfrau 15.02.11 - 20:16 Uhr

huhu

danke ihr habt mich bestätigt

habe schon einen Babysitter.........sie bleibt zu hause

Lg sabrina

Beitrag von mimi08152004 15.02.11 - 20:01 Uhr

wie lang mußt du denn arbeiten? ev geht es ja nur die reine arbeitszeit? wenn es nicht so arg lange ist...3h oder nur den vormittag
wenn du den ganzen tag gehen mußt, würde ich persönlich auch noch warten.

lg

Beitrag von maschm2579 15.02.11 - 20:15 Uhr

Hallo,

wielange musst du arbeiten? Ich habe meine Tochter nachdem sie so krank war erstmal nur 4 Std gebracht und zu Hause schlafen lassen.
Aber wenn es anders geht würde ich sie morgen noch zu Hause lassen.. kann sein das sie sonst einen Rückfall bekommt.

lg Maren

Beitrag von schneutzerfrau 15.02.11 - 20:17 Uhr

Danke euch allen ....lasse sie zu hause

Lg sabrina

Beitrag von zahnweh 15.02.11 - 20:52 Uhr

Hallo,

wenn dein Gefühl dir schon einen klaren Hinweis gibt: hör auf dein Bauchgefühl :-)#herzlich

Bei mir ist es längerfristig die bessere Entscheidung auf meinen Bauch zu hören. Der weiß oft am Besten, was für uns besser ist.