Straßenschuhe in der wohnung an oder aus???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternchen-83 15.02.11 - 19:52 Uhr

Hallo ihr lieben#winke

Wir waren vorhin mia´s erste schuhe kaufen weil sie jetzt läuft#verliebt.
Wir sind extra in zwei gute schuhfachgeschäfte gegangen. Was auch gut war,wir wurden super beraten und alles in allem war es toll..

Allerdings hab ich jetzt zwei verschiedene aussagen bekommen.. Die einen meinten das sie die schuhe unbedingt auch zuhause anhaben soll wg der dämpfung und die andere meinte das es völliger quatsch sei. Zuhause wäre barfuss bzw mit stoppersocken immer noch das beste#schwitz...

Ich hätte sie ihr jetzt zuhause auch nicht angezogen.Weil ich halt von mir selbst ausging. Und ich zieh auch immer direkt die schuhe aus und schlupp in was bequemes.. Aber das kann bei kindern ja ganz anders sein#kratz..

So und nu???

Aber ihr könnt mir da bestimmt weiterhelfen,oder??

Lg Sandra...

Beitrag von miamotte 15.02.11 - 19:55 Uhr

aus.

Im Sommer draußen auch ohne (auf der Wiese zum Beispiel)

Meine Meinung

LG
Katharina

Beitrag von haruka80 15.02.11 - 19:55 Uhr

hallo,

mein Sohn hat Straßenschuhe immer nur draußen an, gerade am Anfang sagte die KG meines Sohnes: viel barfuss, wobei gute Schuhe auch wichtig sind für draußen.

Beitrag von -vivien- 15.02.11 - 19:55 Uhr

hab ich noch nie gehört#kratz
straßenschuhe werden bei uns zu hause sofort ausgezogen.

unser kleiner bekommt dann lederpuschen oder seine stoppersocken an

lg

Beitrag von shorty23 15.02.11 - 19:56 Uhr

Hallo Sandra,

wir ziehen alle die Schuhe in der Wohnung aus, unsere Kleine hat Stoppersocken an, wir Hausschuhe. Damit lässt sich viel besser klettern und hüpfen und alles, habe ich zumindest den Eindruck. In der Krippe ist das übrigens auch so, sonst wäre ja auch überall der ganze Matsch von draußen ...

LG

Beitrag von nadoese 15.02.11 - 19:56 Uhr

Schuhe aus! Ganz klar! :-) Liebe Grüße!

Beitrag von romana77 15.02.11 - 20:02 Uhr

Barfuß ist das gesündeste!
Liebe Grüße

Beitrag von tragemama 15.02.11 - 20:10 Uhr

Selbstverständlich daheim ausziehen. Grundsätzlich ist barfußlaufen das beste für jeden Fuß, also so viel wie möglich ohne Schuhe. Meine Kinder haben nur im "Notfall" Schuhe an.

Andrea

Beitrag von familyportrait 15.02.11 - 20:13 Uhr

#kratz
Wie bitte? Wollen die, daß die Schuhe sich schneller ablaufen? Also ich hab bisher nur gehört, daß barfuß bzw in Socken am allerbesten ist. Schuhe hat bei uns im Haus niemand an, nicht mal Besuch ;-)

Beitrag von misslila 15.02.11 - 20:22 Uhr

Hey du

ja beim Schuhe kaufen kann man schon merkwürdige Aussagen von den Verkäufern erhalten ;-)

Das gesündeste für die Fussentwicklung ist:

soviel Barfuss, wie nur möglich ! !

Naja und jetzt im Winter mit den "Dreck"-Schuhen ist das ausziehen ja sowieso Pflicht ;-)

vlg & einen schönen Abend
misslila mit Jasmin, die am liebsten überall wo wir hinkommen ihre Schuhe ausziehen will, sogar im Discounter ;-)

Beitrag von anela- 15.02.11 - 20:29 Uhr

AUS.

Barfuß bzw. Sockfuß etc. ist immer noch das aller Beste für Füße- auch zum Laufenlernen.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 15.02.11 - 20:33 Uhr

Auf jeden Fall ohne Schuhe! Barfuß ist das beste was es gibt!

Beitrag von sternchen-83 15.02.11 - 20:46 Uhr

Danke für eure antworten#liebdrueck..

Das hab ich nämlich auch gedacht und hab im richtigen geschäft die schuhe gekauft :-)..

Wünsch euch allen noch nen schönen abend..#winke

Beitrag von kleenerdrachen 15.02.11 - 21:13 Uhr

Schuhe aus! Barfuß ist das Wichtigste, um eine gesunde Entwicklung der Fußmuskulatur und des Fußgewölbes zu fördern. In Schuhen stecken unsere Füße viel zu oft, die wollen atmen!!!
LG Steffi

Beitrag von palinka-74 16.02.11 - 14:21 Uhr

Lasst Ihr Eure Kiddies im Ernst bei diesem Wetter barfuss oder in Socken zu Hause rumlaufen ?! Wir haben fast überall Fliesen und keine FuBo-Heizung, da ist der Boden ziemlich kalt.

Wir haben entweder Hausschuhe an (wobei ich das Gefühl habe, dass die nicht richtig passen) - oder eben Lederpuschen (Robeez). Werde mir jetzt neue besorgen - grössere, weil mir das für die Kleene bequem erscheint.

#winke

LG
Palinka

Beitrag von sara-jelik 03.04.11 - 15:01 Uhr

Das aller letzte wenn jemand in der Wohnung die Schuhe anbehält finde ich ecklig ! Mein Mann und ich gehen zuhause nur barfuss ! Wir haben uns so darauf geeinigt das wir schon weill wir ne Bodenheizung zuhause haben keine Hausschuhe anziehen und barfuss gehen ! Ich finde allgemein sollten Familien zuhause mit denn Kindern zusammen barfuss laufen schon weill es gesund ist und gut für die Fussstellung des Kindes !
unsere kleine liebt es auch überalles !

lg Sara