Hochzeit des Vaters

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von gini1 15.02.11 - 20:37 Uhr

Hallo,

meine Eltern sind geschieden.

Mein Vater heiratet dieses Jahr im August wieder.

Ich selbst bin 30 Jahre alt, selbst verheiratet und hab einen Sohn.

Ich würd auf der Hochzeit gerne etwas Vortragen. Was Schönes! Nettes! Sollte nicht zu humorvoll sein. Habt ihr Ideen?

Würd mich über Anregungen sehr freuen, stehe im Moment nämlich voll auf dem Schlauch!

Vielen Dank.

Carola

Beitrag von phoeby1980 16.02.11 - 00:08 Uhr

naja vielleicht erzählst du ein paar anekdoden aus deiner kindheit, wie er so als vater war, wie er als opa ist. keine ahnung, kann dir da nicht wirklich weiterhelfen.

nur, dass du seine positiven seiten zum vorschein bringst und davon erzählst.

na dir wird schon noch was einfallen, ist ja noch etwas zeit bis dahin

Beitrag von absentia 16.02.11 - 10:44 Uhr

Man kann auch kleine Texte Vorlesen die zum Nachdenken anregen sollen...

z.b. Der kleine Prinz die Geschichte mit dem Fuchs und den Rosen.
oder Der Mann im Traumladen, oder oder oder..es gibt da viele Dinge

Beitrag von absentia 16.02.11 - 10:48 Uhr

Spuren im Sand ist auch schön