Ich komme wieder zu euch

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von logo1982 15.02.11 - 21:01 Uhr

Hallo!

Ich hatte im August schon eine frühe FG und war dann im Januar endlich wieder schwanger.
Jetzt hatte ich heute in der 9. Woche eine FG mit AS.
Ich bin im Moment einfach nur traurig und weiß gar nicht wie ich weiter machen soll.
Trotzdem mache ich mir Gedanken.

Habt ihr alle drei Monate gewartet bis ihr wieder angefangen habt zu üben?

Lg Grit mit #stern ganz fest im Herzen

Beitrag von claudia-claudia 15.02.11 - 21:06 Uhr

Hallo Grit, dass tut mir sehr leid für dich/euch :( Heul dich einfach aus hier, wir wissen alle mehr oder weniger was du jetzt durchmachst....

Fühl dich gedrückt,
Claudia

Beitrag von logo1982 15.02.11 - 21:31 Uhr

Danke dir!

Ich weiß, dass da jeder mehr oder weniger alleine durch muss. aber es tut wirklich gut, dass man hier Frauen trifft die einen verstehen!!!

Lg Grit

Beitrag von dia111 16.02.11 - 08:11 Uhr

Es tut mir so Leid, was du durchmachen mußt.
Meine erste FG hatte ich im Jan ´10 (7SSW) habe nicht verhütet und bin im März wieder SS geworden- 2FG (6SSW) dann hat mein Körper wohl 4Mon gebraucht(nicht verhütet) bis ich wieder SS wurde.
Diesmal ging es gut, leider mußten wir unsere Maus in der 22SSW still zur Welt bringen- sie war krank und dann kamen plötzlich die Wehen(die Ärzte meinten vor Streß,da wir ja von Arzt zu Arzt rannten und ich mich schon von Anfang an der SS schonen und liegen sollte)

Die Ärzte hatten so Unterschiedliche Meinungen, manche 3Mon warten,dann wieder rum welche die meinten,wenn ich nach 2Mon wieder SS werden würde-würde das auch nichts ausmachen....

Wir Verhüten nicht, lassen es einfach darauf zu kommen.

LG
Diana mit 3#stern fest im Herzen und AS+CM fest an der Hand

Beitrag von anja570 16.02.11 - 14:06 Uhr

Hallo Grit,

es tut mir leid, ich weiß wie es Dir geht.

Auch mich hat es in den letzten Jahren mehrmals hierher verschlagen, zuletzt im Dezember.

Ich habe nicht nach jeder FG 3 Monate Pause eingehalten, es kam 07 und letztes Jahr dann zu 2 FG in Folge.
Meine FÄ war letzten Sommer der Meinung, 2 Mens abwarten ist ausreichend, ich habe mich daran gehalten, aber es sollte wieder nicht sein.

Jetzt nach der letzten FG haben mir mehrere FÄ geraten, mir mehr Zeit zu geben und das werde ich auch tun.

Ich habe einen Club gegründet für mehrfache Sternenmamis, vielleicht magst Du Dich zu uns gesellen:

http://www.urbia.de/club/Sternenmamis+mit+3+oder+mehr+Sternchen+durch+FG

LG und alles Gute

Anja