Der Papa einer Schulfreundin meiner Tochter....

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von luc224 15.02.11 - 21:03 Uhr

...ist gestorben...
Ich kenne die Familie sehr gut und ganz plötzlich ist der Papa nicht mehr da...
Er kam wegen einer Leistenbruch-OP ins Krankenhaus und während der OP stellte man fest dass der ganze Darm ausgetreten war und die Fäkalien sich bereits im gesamten Bauchraum verteilt hatten. Er lag lange auf der Intensiv-Station und es ging ihm langam besser...doch dann ist er relativ "plötzlich" doch verstorben...im Alter von 50 Jahren.
Er hinterlässt 2 Töchter und seine Frau.
Ich finde es so grausam!
Eine #kerze für Peter und ganz viel Kraft für die kommende Zeit an seine Familie!

Beitrag von lenamichelle 15.02.11 - 21:13 Uhr

#kerze

Beitrag von sfudie 15.02.11 - 21:13 Uhr

#kerze

Beitrag von catmanu 16.02.11 - 10:39 Uhr

#kerze