Morgen früh werde ich testen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessy-87 15.02.11 - 21:11 Uhr

Guten Abend zusammen...
da ich diesen Zyklus keine Ahnung habe was mit meinem Körper los ist und nicht damit gerechnet habe überhaupt einen ES gehabt zu haben (laut CB hatte ich bis ZT20 keinen ES, danach hatte ich leider keine Ovus mehr), werde ich morgen früh NMT+4 mal einen Test wagen.
Obwohl ich garnicht weiß ob ich mich über einen positiven Test freuen kann, da ich am Sonntag einen Klumpen Blut (sorry für den Ausdruck) nach dem Toilgang gesehen habe.
Ich möchte mich einfach nicht verrückt machen, da ich absolut keine Ahnung habe was das zu bedeuten hatte.
Drückt mir die Daumen.
Lg Jessica

Beitrag von zotti28 15.02.11 - 21:21 Uhr

Jup ick drück Dir die Däumchen, viel Glück #klee

LG

Beitrag von nikon3000 15.02.11 - 21:39 Uhr

VIEL ERFOLG!

Beitrag von sarahwong 16.02.11 - 05:25 Uhr

Ein bisschen Blut muss nichts heissen - Ich wuensch dir einen fett positiven Test! Erzaehl uns dann, wie er ausfaellt!