hallo liebe Märzis geht es noch jemanden so...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ani4ka101285 15.02.11 - 21:14 Uhr

...... wie mir ? habe am 15 März mein voraussichtlichen Entbindungstermin,#huepf#huepf#huepf und ich freue mich so sehr drauf mein Schätzchen im Arm zuhalten.#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt Aber ich finde die Zeit geht garnicht vorbei sie Zieht sich soooooooooo :-(:-(:-(Geht es noch jemanden so ???

Beitrag von jessiinlove82 15.02.11 - 21:16 Uhr

Ich hab am 25.3. ET und mir kommt es vor, als würde die Zeit viel zu schnell verfliegen#zitter

Alles Gute#klee

Beitrag von yeti75 15.02.11 - 21:17 Uhr

Hab ET am 31.3. Da ich noch mitten im Umzug stecke und mein Freund noch renoviert verfliegt die Zeit viel zu schnell. WOllen gern vor der Entbindung noch ein paar Tage zum Durchatmen haben... #schwitz

Beitrag von marie-chen2 15.02.11 - 21:23 Uhr

Oh ja, du sprichst mir aus der Seele. Ich kanns auch kaum noch erwarten. ET ist am 21.3. aber da ich ende nächster Woche die Wehenhemmer abgesetzt bekomme, hoffe ich das es nicht mehr sooo lange dauert. Ich träume auch ganz oft von der Kleinen, ihr auch?

Nicht mehr lange, dann haben wir es geschafft!!!

LG und alles gute

Marie

Beitrag von mona1305 15.02.11 - 21:26 Uhr

mir geht es auch so hätte ET am 07.03 in der 10 SSw hat mich mein FA dann 6 Tage zurückgestuft also Et 13.03... kann es auch kaum noch abwarten meinen kleinen schatz in den armen zu halten....

PS hoffe ja das es vor dem 13.3 losgeht..

LG mona mit steven an der hand und baby-boy inside..

Beitrag von sweetdreams85 15.02.11 - 21:27 Uhr

hi.

die zeit rennt viel zu schnell #schock

aber bin auch froh wenn ich es hinter mir hab. #liebdrueck


lg sweet + #ei 36.ssw

Beitrag von lusami 15.02.11 - 21:36 Uhr

ich glaub die Zeit rennt....#zitter#schwitz#augen
Habe am 11.03. ET und denke aber ich schaff das nicht mehr bis März.
habe ständig schon Vorwehen so wie bei meinen beiden anderen Zwergen auch und die beiden kamen auch 3 Wochen zeitiger :-)

lg lusami

Beitrag von jindabyne 15.02.11 - 21:50 Uhr

Bei mir rennt die Zeit und dabei wär ich so gerne jetzt schon nicht mehr schwanger #rofl Aber nach monatelangem Liegen und vorzeitigen Wehen lassen sich meine Bäuchlinge jetzt ordentlich Zeit #augen

Ab nächster Woche soll ich alle zwei Tage ins KKH gehen zur Untersuchung und CTG, wie man es sonst halt bei einer Übertragung macht. O-Ton des leitenden Arztes der Geburtshilfe: "Eigentlich sollten die beiden in einer Woche da sein!". Schön wäre es ja, aber bis auf die üblichen Vorwehen, die ich ja schon seit Monaten habe, tut sich ja leider gar nichts...

Lg Steffi

Beitrag von crazycat 15.02.11 - 22:12 Uhr

Ich find auch das die Zeit voll langsam geht .....
Gestern hat meine Freundin ihren Sohn bekommen und ich bin sooooooooooooo neidisch ich möchte meine kleine auch im Arm halten können.
Aber ich muss noch bis zum 18.3. warten aber ich hoffe sie macht sich bisschen eher auf den weg #huepf

Beitrag von nickchen83 15.02.11 - 22:28 Uhr

Guten Abend,

wem sagst du das, es könnte ruhig schon 2 Wochen später sein - unser ET ist der 3.3., also nicht mehr lang.

Alles ist fertig, nur die kleine Maus fehlt uns noch zu unserem Glück. Wenn sie sich an den Termin hält, kommt sie pünktlich zur Weiberfastnacht ;-)

Je näher der Termin rückt, umso langsamer vergeht die Zeit - geht mir ganz genauso. Und pass auf, wenn es dann losgeht, sagt man sicher, dass die Kleine ruhig noch etwas drinbleiben könnte *g*

LG auch an alle anderen Ungeduldigen und noch einen schönen Abend,
Nicole

Beitrag von jenny2202 15.02.11 - 22:30 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit fast einem Jahr gehöre ich nicht mehr in dieses Forum, doch gerade beim lesen erinnerte ich mich an meine Situation vor einem Jahr. Ich durfte mich wieder belasten, wieder aufstehen und freute mich nur unendlich auf meine Maus. Termin war der 18.03., geboren ist sie am 23.03. Ich wünsche EUCH ALLEN eine schöne Restschwangerschaft, eine schöne Geburt und viel Spaß mit eurern Mäusen. Es wird eine spannende und aufregende Zeit.Genießt die Zeit, denn schneller als man denkt ist schon ein Jahr rum.

LG, Jenny

P.S: An die "Ungeduldigen"- ihr habt es jetzt doch so weit geschafft,da ist der Rest doch ein Klacks. Ihr schafft das, auch wenn die Sehnsucht so groß ist...