welches homöopatisches Mittel bei...?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lina1975 15.02.11 - 21:16 Uhr

Hallo

Welches ist das richtige Mittel bei Dornwarzen? Thuja Urtinktur? Globuli? wenn ja, welche Potenz?

LG und Danke
Lina

Beitrag von gslehrerin 15.02.11 - 21:43 Uhr

http://homoeopathie-liste.de/anwendungs-gebiete/warzen.htm

Geh da mal die aufgeführten Mittel durch, du musst ja anhand der Mittelbeschreibung, Verschlimerung, Besserung entscheiden, welches Mittel am besten passt.

LG
Susanne

Beitrag von dasier 15.02.11 - 21:59 Uhr

Also entweder Thuja oder was ganz gut hilft sind eigenbluttropfen zum einnehmen

musst halt schauen ob ein arzt in deiner nähe das macht (achtung wird sicherlich nicht von der kasse bezahlt)