Welchen Baby-Jogger könnt ihr empfehlen??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von weddi73 15.02.11 - 21:35 Uhr

Hallo,

Frage steht ja schon oben, wir suchen für unseren 15 Monate alten Sohn einen Baby-Jogger, damit mein Mann mit ihm Laufen gehen kann. Hat jemand Erfahrungen und kann uns einen empfehlen??

Kennt jemand den Quinny Freestyle 3XL?

Danke schon mal für die Antworten,

Liebe Grüße,

Claudia

Beitrag von zwei-erdmaennchen 15.02.11 - 23:18 Uhr

Hi Claudia,

wenn er wirklich laufen gehen will damit dann sollte es ein dafür zugelassener Wagen wie der TFK sein.

Alle anderen Wägen nennen sich nur Jogger sind aber zum Sporteln nicht geeignet (steht auch immer in der Anleitung). Das Material ist dafür nicht gemacht, die Federung so, dass jede Unebenheit auf der Straße auf Babies Rücken schlägt. Außerdem verliert ihr jeden Versicherungsschutz wenn ihr einen normalen 3-Rad-Wagen dafür verwendet.

TFK-Wägen werden mit Gewichtsbelastungen an die hundert Kilo getestet - die sind superstabil. Außerdem hat er gute Scheibenbremsen (wirken auf die Hinterräder). Viele Jogger haben die Bremswirkung nur auf dem Vorderrad. Da macht dein Mann nen riesen Satz mitsamt dem Wagen wenn er mal unvorhergesehen stark bremsen muss.

Das Vorderrad muss immer komplett starr sein. Bewegliche Räder sind für diese Geschwindigkeiten nicht geeignet.

Der Quinny Freestyle ist ein normaler 3-Rad-Wagen der sich nicht zum Joggen eignet .

Liebe Grüße
Ina #winke

P.S. Neu sind die TFK recht teuer - über Kleinanzeigen (Quoka, ebay, dhd24) findet man aber wirklich gute Gebrauchte

Beitrag von femalix 16.02.11 - 00:27 Uhr

Hi,

der Quninny Freestyle 3 XL ist ein toller, geländegängiger kinderwagen, aber ich würde damit nicht Joggen.

Die echten Jogger haben meist feste große Räder, oft sogar 20" Zoll. Wie gesagt, TFK ist zum Joggen zugelassen.

Alternativ gibt es auch gute Fahrradanhänger, die allerdings nicht billig sind. Die eine Marke ist Chariot, glaub ich und die zweite fällt mir grad nicht ein. Croozer, hab grad bei ebay gespickt.
Kosten aber so um die 600 Euro oder mehr. Sind sie aber auch wert.

lg

femalix

Beitrag von meckerli 16.02.11 - 07:07 Uhr

Hallo,
wir haben den von jako- o und isnd super zufrieden damit. Man kommt überall hin, durch Wald und Feld und er ist prima zum joggen (da allerdings bisher nur auf´m Teer)

Beitrag von tanjawielandt 16.02.11 - 10:52 Uhr

Den von Jako-O haben wir auch und er ist einfach klasse.