Auslegware (Teppich) reinigen. Womit am besten?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von salome25 15.02.11 - 21:38 Uhr

Hallo zusammen

Ich habe derzeit Urlaub und Zeit mich mal um meine Wohnung zu kümmern. Ich möchte gern meinen Wohnzimmerteppich reinigen, weil er sehr schäbig aussieht. Der wird eh in der nächsten Zeit erneuert, aber bis dahin möchte ich ihn trotzdem schön haben. Hat jemand von euch eine Idee, wie ich den richtig sauber bekomme und auch alte Flecken raus kriegen kann?

lg
saloem

Beitrag von sternchen2018 16.02.11 - 10:40 Uhr

hallo salome,
leihe dir am besten einen nasssauger aus dem baumarkt aus. es ist günstig, da man nur das putzmittel bezahlt und die leihgebühr bei abgabe wiederbekommt.
lg
stella

Beitrag von aakon2007 16.02.11 - 10:41 Uhr

Hi, in Teppichgeschäften gibts so Reinigungssauger zum ausleihen, sind nicht teuer. Sind so Nassreinigungsmaschienen. Als ich noch Teppiche hatte, hab ich das mal gemacht. War nicht schlecht. Gibts auch extra Fleckenmittel dazu.
Geht auch für Sofa, Lg Elfi