wenn ihr an euer kind denkt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lamirasol 15.02.11 - 21:53 Uhr


seht ihr vor eurem geistigen auge eher einen kleinen jungen oder ein mädchen? und entspricht das auch eurem wunsch?
ich selbst habe eigentlich kein wunschgeschlecht, natürlich möchte ich früher oder später gerne einen jungen und ein mädchen haben...
wenn ich träume oder nachdenke ist es aber meistens ein junge.
kennt ihr das? und woran mag das liegen?

lg, eure lamira

Beitrag von valo 15.02.11 - 21:56 Uhr

hallo,
also ich kanns nur von damals sagen als ich mit sophie schwanger war..#verliebt
ich hatte schon als junges "mädchen" ;-) den wunsch einmal ein mädchen zu bekommen und sie "lea sophie" zu nennen-als ich dann schwanger wurde hatte ich von anfang an das gefühl einen jungen unter meinem herzem zu tragen und dachte mir namen für ihn aus!:-)
naja...es wurde dann doch eine sophie!!!:-p

lass dich da nicht alzu täuschen!!;-)

Beitrag von lamirasol 15.02.11 - 22:07 Uhr


hihi, da hat dir das unterbewusstsein wohl einen streich gespielt.

ich gratuliere dir zu deiner kleinen sophie,
sehr goldig die kleine.

lg

Beitrag von malou81 15.02.11 - 22:09 Uhr

Guten Abend,

das ist ein echt schöner Thread :-)

Also ich hab mit meinem Mann schon ganz oft geträumt, wie unsere Familie wohl mal aussehen wird. Anfangs sprach er immer davon, dass er sich als erstes ein Mädchen wünscht und ich war auf dem Jungen-Trip. Seit einigen Wochen hat sich das geändert: Ich träume immer von einer Tochter und mein Mann wünscht sich nun einen Sohn.

Wir überlegen uns dann immer was mir mit dem Sohn bzw. der Tochter wohl so machen, also unternehmen, spielen usw. Einfach alles wunderschöne Luftschlösser #sonne :-D

Und jetzt warten wir einfach mal ab, wann es klappt und was es wohl wird. Auf jeden Fall hoffen wir, es wird wundervoll.

LG, Malou #winke

Beitrag von lamirasol 16.02.11 - 11:36 Uhr


Das klingt ja echt süß.#stern so ähnlich war es bei uns auch.

Man denkt eigentlich die Männer wollen in erster Linie einen Stammhalter, aber meiner meinte auch eine kleine Prinzessin wäre schön.

Wenn es bei uns und bei euch soweit ist werden wir uns ganz sicher über beides freuen.
Ich finde es schön, dass ihr auch träumt. Vielleicht merkt es die Kinderseele ja, wie sehr man sich auf sie freut.

Ich drück euch die Daumen, dass es bald soweit ist.

Beitrag von becci82 15.02.11 - 22:10 Uhr

Hi,

wenn ich damals über mein baby im Bauch nachgedacht habe,
war ich fest davon überzeugt das es ein Junge ist.#schein
Ich habe immer von ihm gesprochen und wir hatten schon
einige Jungen Namen, für Mädchen gabs nur einen
und Der war der Richtige.
Denn auf die Welt kamm meine wunderschön Tochter#verliebt

LG Becci & Jessi (5)

Beitrag von lamirasol 16.02.11 - 11:37 Uhr


Da kann man sich offensichtlich ganz schön in die irre führen lassen.

Trotzdem finde ich es interessant, wie man darauf kommt und sich scheinbar ganz sicher ist...

Beitrag von delia1178 15.02.11 - 22:32 Uhr

Hallo Lamira,

also, ne Zeit lang hab ich mir immer nen Mädl gewünscht, vielleicht weil man so als Frau den Gedanken von einem kleinen blonden Engel hat, dem man süße Kleidchen anzieht..:))) nix für ungut.

Wenn ich mir aber so unseren Bekannten und Freundeskreis anschaue, denke ich, ich hätte sehr gern einen kleinen Jungen. Die sind irgendwie unkomplizierter (denke ich, alle Muttis von kleinen Jungen werden jetzt bestimmt aufschreien:-p)

Ausserdem steht für mich schon seit ewigen Zeiten fest, wie ein Söhnchen heissen sollte, wenn ich denn mal eins bekomme...das verrate ich aber nicht. Bin ja auch ein bissl abergläubisch...

Letzten Endes freut man sich doch, egal, was es wird, oder?

LG und einen schönen Abend.
Delia

Beitrag von lamirasol 16.02.11 - 11:40 Uhr


Da hast du absolut recht!

Man freut sich auf ein kleines, schreiendes, gesundes Etwas,
dass aus Liebe entstanden ist!

lg,lamira

Beitrag von sarahwong 16.02.11 - 04:55 Uhr

Ich habe mir eigentlich immer einen (oder 2) Jungen gewuenscht, weil ich Jungs irgendwie goldiger, frecher finde, vor allem wenn sie noch kleiner sind. Naja, mittlerweile wuensche ich mir ein Maedchen. Da steht der Name auch schon fest =)

Beitrag von lamirasol 16.02.11 - 11:42 Uhr


Das stimmt- es gibt mehr schöne mädchennamen. Das ist mir auch schon aufgefallen.

Alles gute!#blume

lamira