ich nochmal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von darkvenusgirl20 15.02.11 - 22:33 Uhr

hatte schon mal gepostet von wegen das ich angst habe wieder eine zyste zu haben.. vorhin habe ich meinen mumu abgetastet.. normal komme ich dort nur schwer ran und dann ist es weich.. jetzt fühlt es sich kugelförmig hart und leicht ertastbar an... ist es ein gutes oder schlechtes zeichen?????

glg

Beitrag von moe1977 15.02.11 - 22:42 Uhr

Hallo!

Schau mal hier:
http://kiwu.winnirixi.de/muttermund.shtml

LG Moe

Beitrag von darkvenusgirl20 15.02.11 - 22:48 Uhr

danke dann wohl doch ehr ein schlehtes wenn ich danach gehe,, bin nun 2-3 tage drüber hätte samstag oder sonntag meine mens bekommen müssen...sonst komme ich nur schwer an meinen mumu und er ist wenn dann immer weich.. ist das erste mal das ich ihn als hart beschreiben würde.. er sitzt mittig und nicht so weit oben wie sonst kurz vor mens.. glaub wenn bis donnerstag nix an mens kommt werde ich zum fa gehen.. und ihn mal schauen lassen..

dennoch danke für deine antwort

Beitrag von pierci 15.02.11 - 22:43 Uhr

hallo,
kann dich beruhigen- mit ner Zyste hat zumindest die Mumu-Beschreibung nix zu tun. Der Mumu verändert sich im Laufe des Zyklus- und zwar genauso wie du beschreibst...Eine Zyste kannst du nicht mit Mumu-tasten feststellen!
LG pierci