is das nomal weil ich....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von daszweitekind 15.02.11 - 23:11 Uhr

hallo ihr lieben!
Ist es nomal das ich Angst vor der Geburt habe?
Habe am 15.9.10 Entbunden udn habe am 22.8.11 wieder et ...
Ja ich weiss so schnell ist nicht gut wieder eins zu bekomm!
Wollte es ja Abtreiben denoch dachte ich mir, das baby kann nix für!
Das seine Eltern dumm sind zu verhütten -.-:-[
Aber das schlimme ist ,da es nicht gewolte wa freut sich keiner auf das Kinde aus der Famiele!
Nicht mal mein Mann ,der hat einfach angst das wa es nicht packen oder ers nicht Lieben kann !Er wa für Abtreibung aber hat mir die Entscheidung überlassen!
Er sagte egal was ich will er steht nzu mir !
das rechne ich ihn an!
Nun mein poblem ist,das von mein Zuckersüssen sohn die geburt einfach der Horror wa.
nach Unzählenden Beleidigung und Schreihe und Tränene war er da und ich habs teilweise verdrengt nur jetz !
jetz wo ich wieder Schwanger bin und in 26ssw es komm soll habe ich Panik ,so sehr das ich lieber 2 wochen über gehen würde als Einleitung machen zu lassen!
ich wuste ja das es schmerzhaft ist . aber so#zitter#heul#kratz


ist es nomal das ich angst vor der gebrut habe oder habe ich ehr angst das ich es nichtn packe mit 2 ich weiss grade nix auser das ich heulen könnte es ist einfach so scheisse alles zu zeit!habe angst das meine nerven und kräft nicht für noch ein kind aus reichen!

könnt ihr mir mut machen?

ps ja weiss rechschreibfehler aber bitte nicht beaschten!


ach geburtsbericht ne odentlich gibs bald!den wist ihr was ich unter horror meine sogar vllt ohne gramatik fehler^^

Beitrag von beat81 15.02.11 - 23:13 Uhr

Ist heute freitag?!

Beitrag von spark.oats 15.02.11 - 23:48 Uhr

#augen anscheinend #kratz

Beitrag von daszweitekind 16.02.11 - 00:09 Uhr

denke einfach wate willst mädel!
ich weiss das ik keiner bin ok!
weiss ja nicht warum ihr gleich so reagiert nur weil eine pobleme hat .
sich in odentlichen sätzen aus zu drücken -.-
da is man schon lange hir angemeldet und mann bekommt denoch die unterstellung

Beitrag von sweetelchen 15.02.11 - 23:14 Uhr

" Wollte es ja Abtreiben denoch dachte ich mir, das baby kann nix für! "


du schuldest niemandem eine Rechtfertigungen warum du so schnell wieder ein Kind bekommst #schock

Klar ist das normal das man Angst davor hat. Ich habe sie zwar noch nicht aber wer weiß...
Ich finde du schreist etwas abgeneigt...es ist dein Kind liebe es. :-)

Beitrag von daszweitekind 15.02.11 - 23:18 Uhr

ja ich weiss ich kann mich mit den gedanken nicht an freundien !
iwie schaf iks noch wenns anfengt zu treten intensief den wirds bestimmt!
habe echt angts das ik es nicht lieben werde wie meine anderen kinder!
habe mit meiner hebi geredet sie sagte das es nomal sei uns ich mir zeit geben soll!und das es dran liegen kann weil sich keiner wirklich mit freute auser freunde aber keiner ause famiele *heul*

habe manshcmal echt ne sines wandel mal gehts mir gut da denk ik ich schaff es den wieder ohnein ich geh kapput ! das macht mich fertig !




und nein freitag kann es nicht sein wir habends balle mittwoch xD

Beitrag von daszweitekind 15.02.11 - 23:23 Uhr

ach und wenn ik ne fake sein soll ja frage ich mir warum ihr das denkt könnter mir das bitte sagen? liegt es daran das ich meine ängte hir sage ! sind die so falsch ? das ik ne fake sein soll? tut mir leid ich habe selber angst vor mein gefühlen momentarn aber danke echt#schmoll

Beitrag von leenchen82 15.02.11 - 23:18 Uhr

#kratzIst jetzt ein Fake, oder?

Beitrag von daszweitekind 15.02.11 - 23:20 Uhr

das ist wieder mal logich ey! kaum komm immer die dummen fakes sind gleich alle ein fake!
schau uff profiel frag die anderen ich bin lange schon hir! war die ganze ss von mein sohn aktiv hir ! udn jetz das hallo!
nur weil ich rechreib pobleme habe :-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Beitrag von florana 16.02.11 - 00:30 Uhr

Hey!

Mach dir nichts aus so blöden Kommentaren! Bei manchen scheint es noch nicht angekommen zu sein, dass es Menschen mit einer Rechtschreibschwäche gibt, für die der Betroffene nichts kann. Die, die sowas schreiben, haben auch ihre Fehler und Schwächen, aber anstatt Verständnis für die Schwächen anderer zu zeigen, ist es für sie eben leichter sich drüber lustig zu machen. Überles sowas einfach!

Bei deinem Problem kann ich dir nicht wirklich helfen, ich habe noch keine Geburt durchgemacht. Ich hab aber mal gehört, dass es Hebammen gibt, die für den Umgang mit Frauen mit traumatischen Geburtserlebnissen spezialisiert sind. So eine Hebamme könnte dir vielleicht helfen. Manchmal bieten auch Geburtshäuser oder andere Organisationen Gesprächskreise an, wo du dich mit Müttern mit ähnlichen Erfahrungen austauschen kannst. Vielleicht gibt es in deiner Nähe ja ein Familienzentrum oder ProFamilia oder sowas, wo du dich über solche Möglichkeiten informieren kannst?

Alles Gute!

Beitrag von daszweitekind 16.02.11 - 00:34 Uhr

danke dir daswuste ich nicht ich gehe die woche mal zu profamiela!
ja naja ich lerne grade das zu ignorieren da es eh nix bringt damals habe ich micht richtig auf geregt da war das jetz hamlos ^^
danke dir :-):-):-):-)

Beitrag von florana 16.02.11 - 00:47 Uhr

Kannst mir dann gerne mal schreiben, was es neues bei dir gibt! Würde mich freuen :)

Gute Nacht!

Beitrag von daszweitekind 16.02.11 - 00:53 Uhr

klar gerne danke dir