baby fast 12 mónate...milch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von ani771 15.02.11 - 23:29 Uhr

hey, meine kleene bekommt im moment nachts( war mal ohne nachts trinken! super) und dann morgens nach dem aufstehen 1er milch.
sie wird in 2 wochen ein jahr alt- kann ich ihr denn normale vollmilch geben?
wenn ja 3,5% oder 1,5%?

ansonsten isst sie was ich koche, gläschen, obst,brot, brötchen etc. und trinkt wasser mit nem kleinen schluck apfelsaft drin. wenn kein saft drin ist, trinkt sie mit vorliebe wasser mit sprudel- aber das bekommt sie nur manchmal ein wenig!

danke für eure meinung!!!

Beitrag von superschatz 16.02.11 - 08:45 Uhr

Hallo,

wir haben nach der U6 wenige Tage vor dem 1. geburtstag auf Vollmilch umgestellt, 3,5 %-ige, weil Paul echt ein dünner Hering ist. Das hat ihm absolut nicht geschadet.

Mit 22 Monaten wollte er von sich aus abends und nachts keine Milch mehr haben.

LG
Superschatz