Hochzeitskleid bestellen und schwanger

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von nicih78 16.02.11 - 00:11 Uhr

Hallo zusammen!

Ich hab mir letzte Woche mein Kleid ausgesucht und wollte es diese Woche bestellen. Zwischenzeitlich hab ich erfahren, dass ich schwanger bin, Termin beim FA hab ich allerdings erst nächste Woche. Ich wäre bei der Hochzeit Ende 6. Monat. Was macht man da mit dem Kleid? Hat da jemand Erfahrungen? Die Verkäuferin meinte ich bin so schon spät dran mit bestellen, jetzt weiß ich nicht so recht was ich machen soll. Muss man ein anderes "für Schangere" bestellen oder kann ich das gleiche wie ausgesucht nehmen?!?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Nic

Beitrag von hummelbienchen 16.02.11 - 00:22 Uhr

wenn es ein kleid im empire stil ist, müsste es schon gehen. aber es wird vorn wahrscheinlich ein ganzes stück kürzer. wenn es also bodenlang ist, werden wohl deine füße rausschauen...

ansonsten hätte ich hier mal n paar vorschläge
http://www.lightinthebox.com/de/narrow/mutterschaft_v1889t0/Brautkleider_c1181/2.html?sort=5d

Beitrag von 04.06-mama 16.02.11 - 07:08 Uhr

Ich hätte definitiv nicht in ein "normales" Hochzeitskleid gepasst und ich denke vielen hier wäre es genauso gegangen, da du jetzt nicht weißt wie dein Bauch in 6 Monaten aussehen wird wäre ich da eher vorsichtig, was machst du wenn das Kleid nicht so geändert werden kann das es passt. Ich würde dann eher schon auf ein Umstands-Brautkleid zurück greifen, z.B. siehe hier:

http://www.mia-nana.de/online-shop-overview.php?cat=1&gclid=CIfE7JWBjKcCFcoifAodZD0xew

http://www.sweet-belly.de/shop/umstandsmode/braut/


http://www.bellybutton.de/umstandsmode/hochzeitsmode

Lg 04.06-mama

Beitrag von 20carinchen04 16.02.11 - 16:11 Uhr

Hallo

Ich hatte in der 20. SSW noch kaum Bauch. Man konnte es quasi nur erahnen... Aber das ist von Frau zu Frau verschieden.:-)

Ich habe beim Kauf gleich gefragt, was wäre wenn und sie meinten, man würde das dann schon hinbekommen. Allerdings ist mir mein Kleid auch noch zu lange, da ich mit 1,58m nicht die Größte bin.

Würde einfach dort nachfragen und dein Anliegen schildern. Denke, das dürfte kein Problem sein. Sollte es nicht gehen, kannst du ja nochmal hinfahren und andere Kleider anprobieren.#herzlich

LG

Beitrag von kaddy76 17.02.11 - 10:57 Uhr

Hallo Nic,
im sechsten Monat habe ich in gar keine normalen Sachen mehr reingepasst, obwohl ich sehr schlank bin. Habe mir daher 4 Wochen vor der Hochzeit bei sweet-belly einen "Hosenanzug" gekauft. Und er sah spitzenmäßig aus. Leider gefallen mir die Brautkleider für Schwangere nicht! Fand ich sah da immer wie ein Walroß aus :-(.
Wünsche Dir viel Erfolg - würde aber in dem o.g. Brautladen nichts kaufen....bei uns dauern die Kleiderbestellungen max. 3 Wochen! und nicht wie Du schreibst "5 Monate"!
Kaddy
http://www.sweet-belly.de/shop/umstandsmode/braut/_743