Steigt die Temperatur auch ohne ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von olivia2008 16.02.11 - 05:59 Uhr

Hallo und guten Morgen #tasse

bestimmt ne blöde Frage, aber ich stell sie trotzdem mal #hicks

Wir starten gerade in den 7. ÜZ, ich führe das 6. ZB. Meine Errechnung des Eisprungs stimmte immer mit den Balken von Urbia überein, also die Temperatur stieg an und fiel zur Mens wieder.

Nun war ich vor einem Monat beim FA, Routine. Ich erzählte ihm vom KiWu und er schlug vor, per Ultraschall zu schauen, ob ein ES statt findet.

Da dieser nächste Woche wieder sein müsste, frage ich mich nun, ob ich mir einen Termin holen soll. Einerseits wüsste ich es ja schon gerne, aber andereseits denke ich, dass ich aufgrund des Temperaturanstieges ja einen ES habe und ich die Überschrift somit als "nein" beantworten würde.

Was sagt ihr, würdet ihr nach dem ES schauen lassen oder nicht?

Danke :-)

lg

Beitrag von collin1 16.02.11 - 06:12 Uhr

guten morgen,ja stimmt der ES findet definitiv statt wenn die tempi erhöhung und hochlage erfolgt aber kurz vor ES wäre ein US gut um zu schaun ob die folis gross genug werden lg collin1