Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von externa3 16.02.11 - 06:06 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940820/565376

Ich habe ein bisschen früh getetstet, der SS Test zeigt ein positives Ergebnis an . Das ist unser 4. ÜZ.
Wir hatten vor 3 Wochen einen Beratungstermin in einer KIWU Praxis, da mein AMH Wert niedrig und mein FSH Wert zu hoch ist. Im nächsten Zyklus sollte zunächst eine Zyklusüberwachung und GV nach Plan gemacht werden. Meine Chancen spontan schwanger zu werden, liegen laut Ärztin, mit dem Hormonstatus, bei 5-10 %..und jetzt das #huepf !! Weiß jemand, ob der hohe FSH-Wert den SS Test manipulieren kann?
Vielen Dank vorab für alle Antworten!

Beitrag von collin1 16.02.11 - 06:15 Uhr

guten morgen,meines wissens nach kann er das nicht,nur bestimmte zysten glaub ich können hcg produzieren,denke die 5%-10% treffen grad bei dir zu und ich gratuliere dir mal leise,viel glück! #klee #fest#fest

hast du deien frage schon mal in die suchmaschiene eingegeben?vieleicht bekommst du da antworten

lg collin1

Beitrag von der-knopf 16.02.11 - 06:20 Uhr

Hallo

dann kann man ja ganz herzlich gratulieren!!! #fest
Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel Glück für die Schwangerschaft!

Bin mir auch sehr sicher, dass ein SS-Test durch ein erhöhtes FSH nicht beeinträchtigt wird.

Einen wunderschönen Tag wünscht
DerKnopf

Beitrag von lialein 16.02.11 - 06:21 Uhr

Ich kann dir deine Fragen leider nicht beantworten......

Aber #herzlichlichen Glückwunsch sagen :-D

Ich habe gestern auch positiv getestet....auch einen Tag zu früh!

LG Tina mit Lia und#schwanger