schlafstörung...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von le-berlin 16.02.11 - 06:49 Uhr

ich habe seit 2 wochen keine nacht mehr durchgeschlafen. ich wache jede nacht zur selben zeit auf (gegen 3 uhr) und dann wälze ich mich nur noch hin und her bis um 5 mein wecker klingelt.

ich habe keine ahnung was los ist. könnten das anzeichen für einen bevorstehenden ES sein? oder für die mens? oder für eine SS?
da ich seit august meine mens nicht mehr hatte weiß ich auch nicht, wann die nächste kommen wird.

bitte helft mir#blume#blume#blume

Beitrag von fiona.2 16.02.11 - 06:56 Uhr

Guten morgen,
da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.
Ich würde das mal vom FA abklären lassen.
Wenn Du seit August Deine Mens nicht mehr hattest,liegt vielleicht ne Störung vor.
LG

Beitrag von luette25 16.02.11 - 08:38 Uhr

Hallo,
wie, du hast seit August keine Mens mehr? Ist das schon mal abgeklärt worden?

Ich habe immer solche Schlafstörungen nach meinem ES. Kann aber natürlich auch tausend andere Gründe haben!

Gruß,
Steffi

Beitrag von isa1008 16.02.11 - 15:07 Uhr

Hallo #winke
Ich hatte die selben Symptome wie Du und jetzt hat mein FA einen Hormonstatus gemacht und herausgefunden, dass ich Schilddrüsenunterfunktion habe! Deshalb kein Men. Nehme jetzt seit 1 Woche Medikamente und mir geht es psychisch (keine Schlafstörungen mehr), bin am Tag auch nicht mehr so müde etc... viel besser. Jetzt hoffe ich, dass sich auch mein Zyklus einstellen wird #zitter und dass es hoffentlich bald #schwanger klappt....

Geh zum FA und der soll auf jeden Fall alles durchchecken...
#winke
L.G.