ich weiss nicht,ob ich zum GVK gehen soll.......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamimona 16.02.11 - 08:00 Uhr

.......bekomme mein 2.kind.
da mein mann aber 2schichitg arbeitet,müsste ich jedes mal einen babysitter suchen.wenn man ja mal ausfallen lässt,muss man das selbst bezahlen,die ausgefallenenen stunden übernimmt die krankenkasse nicht.
also, bin ich ja gezwungen,immer hin zu gehen.

geht ihr beim 2.kind zur Geburtsvorbereitung????

lg
ramona

Beitrag von lady79marmelade 16.02.11 - 08:04 Uhr

Wenn Du krank wärst, kannst Du auch nicht hingehen und musst es nicht selbst zahlen. Du unterschreibst halt trotzdem dafür, auch wenn Du nicht dort warst.

Ich war beim GVK. Beim ersten Kind hatten wir nur so ein Partnerwochenende gemacht und diesmal wollte ich unbedingt einen Kurs machen, da mit Kind die Schwangerschaft eben doch nur nebenher läuft. So hat man wenigstens ein paar Stunden, in denen man sich darauf konzentrieren kann.

Beitrag von luisamartha 16.02.11 - 08:16 Uhr

Hallo, also ich würde mich an Deiner Stelle anmelden!!!
Ich hab bei meiner 2. SS auch dran teilgenommen. Man hat dann endlich mal min.1 Stunde, wo man sich auf das Baby konzentrieren kann!!! Denn wenn man schon einen Krümel zu Hause hat, hat man ja doch nicht soviel Zeit wie in der 1. SS um sich damit auseinander zu setzen. Ich fand es schön, es war "unsere" Zeit!!
Und mein Mann ist auch viel auf Montage aber es hat irgendwie geklappt!!
Ich bin jetzt wieder schwanger und selbst jetzt möchte ich wieder dran teilnehmen!!
Lg Vanessa#winke

Beitrag von tani-89 16.02.11 - 08:19 Uhr

Also ich werde beim 2 auch gehen ich werde ab März gehen und ich nehme meine kleine Tochter mit weil ich keinen zum aufpassen habe

Beitrag von findus2010 16.02.11 - 09:11 Uhr

Ich glaube eher nicht.
Das was beim 1. gesagt wurde.....naja....war eher ein zusammenkommen von Schwangeren und Quatscherei....und da mach ich in der Zeit lieber was mit meiner Großen zusammen....! ;-)

Was ich aber auf jeden Fall machen werde....ein Schwangeren-Schwimmen. Das hatte ich beim 1. Kind auch gemacht und das hat unheimlich Spaß gemacht.

Beitrag von saruh 16.02.11 - 09:40 Uhr

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa und zwar nur um die zeit mit dem Kugelbauch zu haben#verliebt

hab extra ein Kurs rausgesucht für mehrfachmamas...muß zwar ca. 10 km fahren ist es mir aber wert....und zum Glück geht der erst 19.15 an somit wär mein mann immer da....ansonsten hätte er immer eher nach hause kommen müßen.....

geht es nicht das dein mann an den tagen den dienst tauscht????


LG saruh mit grippekranken Käfer(2,5 J.) & #eigirl(22.ssw)

Beitrag von taliebu 16.02.11 - 13:02 Uhr

Ich weiß es auch noch nicht. Den Kurs im KH werd ich auf jeden Fall nicht nochmal machen, da der abends ist und man ein Stückchen zu fahren hat. Wüsste nicht wohin mit unserem Sohn. Und alleine mag ich auch nicht.

Außerdem hat der Kurs nicht viel gebracht, da eh keine Übungen und so gemacht wurden. Nur Theorie, wie die Geburt abläuft. Aber das kannte ich schon aus den Büchern.
Vielleicht finde ich einen Kurs bei uns in der Nähe. Mal sehen.


Aber die kasse zahlt den ganzen Kurs, ob du immer da warst oder nicht. Wir waren damals auch an einem Termin nicht dabei, das hat niemanden gestört. Und manche Teilnehmer waren nur 2-3 mal dabei.

LG