In 8 wochen wäre ET

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von kruemel27.7 16.02.11 - 08:34 Uhr

Guten Morgen...

Hatte im September in der 10 woche eine Fehlgeburt, die ich bis gestern soweit gut verarbeitet hatte, doch auf einmal fiel mir gestern auf das ich ja seit montag schon im mutterschutz wäre tja und aufeinmal ist die traurigkeit und enttäuschung wieder da.....In meiner Familie oder im Freundeskreis brauche ich damit nicht mehr anfangen für die ist das thema längst passé aber für mich nicht, wie geht ihr damit um ?


lg traurige kruemel mit leon 4,5 Jahre an der hand & #stern tief im #herzlich

Beitrag von zwergelchen1 16.02.11 - 09:23 Uhr

ich hatte auch im sept. 10 eine FG und hätte am 10.4. ET.
je näher der termin rückt umso mehr denke ich daran. meine beste freundin ist damals mit mir zusammen schwanger geworden. sie hat am 5.4. ET. jedesmal wenn ich sie bzw. ihren bauch sehe, bricht in mir alles zusammen.

ich weiß wie du dich fühlst. #liebdrueck

lg

Beitrag von kebl 18.02.11 - 12:43 Uhr

Hallöchen

Hätte 2010 ende März und Anfang September ET gehabt und schon beim Gedanken an diese Tage hatte ich nur noch heulen können. Habe diese Tage richtig auf mich zurollen gesehen und vorher gedacht,dass ich das nicht überstehe,aber als der Tag dann da war war es mir nicht bewust und ich habe erst später gedacht"Ach ja,gestern wäre ja der ET gewesen."
Vielleicht war es Selbstschutz oder so

Alles Gute für Dich
Kerstin