Weiss nicht ob ich hier richtig bin....*schäm* Menstruationsfrage...

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von xandi0212 16.02.11 - 08:40 Uhr

Hallo


Wie gesagt ich weiss nicht ob ich hier richtig bin.

Und zwar habe ich schon seit 3 Monaten meine Tage nicht bekommen. Ich hab schon 3 Schwangerschaftstest gemacht und jedesmal negativ.
Ich denke´ich sollte einen Arzt aufsuchen, aber ich hab Angst das ich irgendwas hab. Kann es sein das ich irgendeine Krankheit hab oder passiert das ab und an mal das die Regel solange ausbleibt???

Hab mir nur gedacht bevor ich zum Arzt geh, frage ich hier mal nach vielleicht hat irgendwer eine mögliche Erklärung für mich....#hicks


Liebe Grüße, Karin :-)

Beitrag von maischnuppe 16.02.11 - 09:07 Uhr

Meine Glaskugel sagt"Geh zum Doc!"

Beitrag von sonne.hannover 16.02.11 - 09:15 Uhr

meine auch

Beitrag von xandi0212 16.02.11 - 11:31 Uhr

Habe ich ja gesagt das ich gehe.

Dachte nur jemand ist es auch mal so gegangen und kann mir sagen woran es liegen kann. Sorry.



Danke an deine "Glaskugel"! #augen

Beitrag von binnurich 16.02.11 - 11:33 Uhr

es nützt dir doch nichts, wenn jetzt jemand schreib: ja, das hatte ich auch, als ich zum Arzt ging diagnostizierte er Krebs oder Schwangerschaft oder oder oder

gerae bei soetwas ist es doch so, dass es individuell ist oder sein kann.

Beitrag von xandi0212 16.02.11 - 20:18 Uhr

Man kann aber erwarten statt einer dummen Antwort KEINE Antwort zu bekommen, denn hier bei Urbia ist das schon wirklich nicht mehr schön wenn man bei jeder Frage denken muss welche unnötigen Antworten gegeben werden "könnten".


Ich habe gschrieben ich werde zum Arzt gehen, aber bis ich den Termin wahrnehmen kann wollte ich einfach hier fragen. Nichts weiteres.
In meiner Familie hatten/haben alle Frauen Krebs und vor dem habe ich einfach Angst.



LG Karin...:-)

Beitrag von maischnuppe 16.02.11 - 13:49 Uhr

"Danke an deine "Glaskugel"! #augen"
Bitte gern geschehen. Als Nebenwirkungen könnten extremes Augenrollen auftreten!#aha
Alle Angaben ohne Gewähr. Bei riesigen Nebenwirkungen tragen Sie Ihren Arzt zum Apotheker.....

Beitrag von schnuffi218 16.02.11 - 09:57 Uhr

Hi

Geh auf jeden fall zum Arzt. Vielleicht ist es eine Zyste oder so. Was schlimmes wird es schon nicht sein, keine Angst. Aber normal ist das ja auch nicht unbedingt.
#liebdrueck
LG Anja

Beitrag von xandi0212 16.02.11 - 20:13 Uhr

Danke.


geh auf jeden Fall zum Arzt!!




Schönen Abend noch,


lg, Karin#liebdrueck

Beitrag von spatzl27 16.02.11 - 11:33 Uhr

Ich würd auch sagen, geh zum Doc.

Das muss nichts Schlimmes sein, aber Gewissheit lässt Dich ruhiger schlafen. ;-)

Hast Du viel Stress oder gar sehr schnell und viel abgenommen? Das beeinflusst oftmals auch den weiblichen Zyklus, sodass die Mens weg bleibt. Oder haste ne bestimmte Pille (Yasminelle?).. da bekomm ich z.B. auch monatelang keine Mens. Meine Gyn weiß es und es ist ok...

LG Spatzl

Beitrag von xandi0212 16.02.11 - 20:14 Uhr

HI


Hab schon ab und zu genommen aber immer 3kg auf oder ab...


Naja wir werden sehn, hab schon einen Termin beim Doc.


Danke, lg Karin...:-)

Beitrag von bokatis 16.02.11 - 12:06 Uhr

Geh doch bitte einfach zum Arzt und lass es abklären.

Ich hatte mal 2 ganze Jahre lang nach Absetzen der Pille keine Regelblutung mehr. Der Grund war höchstwahrscheinlich, dass mein Körper nach einer Diät einfach hormonell nicht mehr in Schwung kam (hatte 20 Kilo abgenommen). Nach 2 Jahren hatte ich 10 Kilo wieder drauf und es ging wieder los.

Einfach mal abklären lassen, kann alle möglichen Ursachen, auch psychische haben, kommt gar nicht so selten vor!
K.

Beitrag von xandi0212 16.02.11 - 20:16 Uhr

Ok, dankeschön.



Werd mehr Gewissheit haben wenn ich beim Arzt war, ahb aber bisschen Angst weil in unserer Familie viele Krebskrankheiten waren/sind...




Danke, lg, Karin...#liebdrueck