Hilfe.....Einnistungsblutung???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kr_dd 16.02.11 - 08:58 Uhr

Hallo an alle,

ich bin etwas panisch. Eigentlich ziemlich. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet.

Ich bin im 2.ÜZ und habe bereits eine vierjährige Tochter. Mein ES war laut Berechnung dieses Mal am 6.2. herum und wir waren davor und danach fleissig. Ich habe einen supergenauen 29-Tage-Zyklus und nie in 15 Jahren irgendwelche Komplikationen gehabt, wie z.B. Zwischenblutungen.

Heute bin ich bei ES+11 und gestern abend war plötzlich rosa Schleim am Toilettenpapier. Erst ganz ganz wenig, beim zweiten Mal deutlich mehr. Ich versteh das nicht. Sind das Zwischenblutungen? Der Witz ist, dass ich am 7.2. beim FA war zur Routineuntersuchung. Sie hat US gemacht, Abstrich, Blutwerte und so weiter und alles war supi. Zwischenblutungen bekommt man doch eigentlich nur, wenn was mit dem gelbkörperhormon nicht stimmt oder? Und wie sehen die dann aus? Ich dachte immer, es wäre so ähnlich wie die normale Mens, nur kürzer und schwächer?

Oder ist es eine Einnistungsblutung? Bei meiner ersten SS hatte ich das nicht. Und ist es bei ES+10 nicht etwas zu spät dafür? Wie sieht sowas aus? Ihr Lieben, haltet mich nicht für bekloppt, aber ich hatte so eine Blutung noch nie!

SS-Anzeichen halten sich eigentlich auch in Grenzen. Da ich immer auch ziemlich mit PMS zu tun habe, sind sie diesmal sogar sehr wenig.

Ich mach mir echt Sorgen, dass was nicht stimmt bei mir.:( Irgendwas läuft da nicht richtig....:(

Kennt das jemand von Euch? Es wäre total lieb, wenn Ihr was dazu sagen könntet!

Liebe Grüße
K.

Beitrag von larsmama09 16.02.11 - 09:04 Uhr

vllt ist es wirklich eine einnistung gewesen?!? ich drücke dir mal die daumen...
viel glück

Beitrag von kr_dd 16.02.11 - 10:36 Uhr

Ich danke Dir. Bin wirklich gespannt, weil ich es mir so gar nicht erklären kann...

Beitrag von knorkelchen 16.02.11 - 09:18 Uhr

erstmal gaaaanz ruhig!!!

nicht panisch werden...,
meine einistungsblutungen waren ca ES+8/9... und kamen kurz mit ULschmerzen (wie bei der mens) wenig ganz helles blut, die nach kurzer zeit wieder weg waren, danach 2 tage altes braunes...

hoffe ich konnte dir etwas helfen??

#winke

Beitrag von kr_dd 16.02.11 - 09:31 Uhr

Hey Knorkelchen,

ja, ich hatte auch ganz kurz ein Ziehen, deswegen bin ich überhaupt nochmal aufs Klo. Und dann war da der rosa Schleim. Ein paar Stunden später war es noch etwas mehr, aber immer noch zu wenig, um ein Tampon benutzen zu müssen.

Bist Du denn schwanger nachdem Du diese Blutungen hattest?

*mit Kaffeebecher zuprost*#tasse

Beitrag von knorkelchen 16.02.11 - 09:36 Uhr

jaaa, ich war ss...aber hab es im dez 10 (6ssw) zu den #stern gehen lassen müssen.

wir sind jetzt auch wieder am üben, und bilde mir gerade alles mögliche ein.
da ich nicht weiß, wann ich u ob ich überhaupt meinen ES hatte...#schmoll

meine letzte mens war 1 tag am 18.01 und nun warte ich- und warte ich...und nichts tut sich...#aerger

#bla

Beitrag von kr_dd 16.02.11 - 09:51 Uhr

18.1......dann müsste Deine Mens eigentlich im Anmarsch oder schon da sein. Meine letzte Mens kam am 21.1.

Mensch ich drück Dir die Daumen!!! Willste nicht testen?

Beitrag von knorkelchen 16.02.11 - 09:56 Uhr

ich habe gerade getestet...war aber ein 25...test, hab keinen frühtest gehabt.

und was soll ich sagen....NEGATIV...blüten weiß!!! #klatsch#heul

ich bin soooooooooooooo blööööd#klatsch

Beitrag von kr_dd 16.02.11 - 10:09 Uhr

Naja, aber für nen 25er könnte es auch noch zu früh sein. Ein 10er wäre besser. Wart mal noch 2-3 Tage und dann teste nochmal!

Beitrag von knorkelchen 16.02.11 - 10:19 Uhr

werde mir heute nochmal vorat kaufen....

eine 25er und einen 10er...und am freitag, wenn keine mens kommt, nochmal mit dem 10er testen.

aber gerade, weil ich es so sehr möchte- wird er #contra sein...

ach mensch, wir weiber- ehrlich..#klatsch

danke für deine lieben worte...wünsche dir sooooooooooooooooooooooo
viel #klee#klee#klee

Beitrag von kr_dd 16.02.11 - 10:27 Uhr

Ich drück Dir auch die Daumen. Ich würde mich wirklich wundern, wenn das diesmal bei mir was wird. Ich hab mich im 1.ÜZ fast verrückt gemacht und mir deshalb diesen ÜZ gesagt, dass ich nicht hibbeln werde! Hab ich auch nicht...bis nun diese komische Blutung kam. Was für ein Mist! Naja, am 19.2. sollte meine Mens kommen. Ich bin gespannt. Halt mich auf dem Laufenden, wies bei Dir weitergeht, ok?

Beitrag von knorkelchen 16.02.11 - 10:32 Uhr

ok, deal!!!!

ich teste bei keiner mens am freitag nochmal mit nen 10er und du bei keiner mens am samstag!!!

hihi#rofl#schwitz


falls beide sooooo weiß ausfallen, dann bedeuern wir uns gegenseitig!!!
und überlegen uns, was man noch alles machen kann....#rofl


Beitrag von kr_dd 16.02.11 - 10:35 Uhr

Hehe, naja, am Samstag werde ich noch nicht testen. Ich hab am Wochenende volles Programm.

Beitrag von knorkelchen 16.02.11 - 10:39 Uhr

ok...trotzdem viiiel#klee

#liebdrueck