Muss gleich zur FÄ wegen Blutergebnis...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sassi2608 16.02.11 - 09:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 8. SSW und war letzte Woche bei meiner FÄ. Da wurde mir dann auch Blut abgenommen. Hab jetzt gerade da angerufen und die Sprechstundenhilfe meinte, ich solle doch noch heute vorbeikommen, da der Calmydien-Test positiv wäre. Hab dann etwas im Internet gestöbert und was da steht macht mir echt Angst. Hat von euch vielleicht Erfahrungen damit? Da ich gelesen hab, dass es meist durch GV übertragen wird, muss ich dazu sagen, dass mein Freund auch mein "Erster" war und ich auch nie fremdgegangen bin. Also muss ich mich ja bei ihm angesteckt haben, oder? Mache mir jetzt echt Gedanken, ob das meinem Baby schaden kann, und ob man es mit Medis vollkommen wegkriegt. Bin gerade echt durch den Wind.
Würde mich über Antworten oder aufmunternde Worte freuen

Lg Saskia

Beitrag von na-mi81 16.02.11 - 09:50 Uhr

Hallo Saskia,

leider kann ich dir dazu auch nichts sagen. Ich weiß dass das früher wohl gefährlich war, aber ich denke da kann man heutzutage was machen.
Mach dich nicht verrückt und fahr zum Doc, der wird dir sagen was zu tun ist.
Wird schon alles gut sein. Meld dich danach mal was er gesagt hat, ja?

Viel Glück und wie gesagt, mach dich nicht vorher schon verrückt.

LG
Nadine

Beitrag von aldina 16.02.11 - 09:51 Uhr

#schmoll Ich drück die Daumen ,das alles gut wird.#liebdrueck

Beitrag von hasi1977 16.02.11 - 10:04 Uhr

Hatte ich auch. Mein Freund und ich mussten Antibitika nehmen und jetzt ist alles wieder gut. So lange das früh genug erkannt wird brauchst Du Dir eigentlich keine Sorgen machen. Und die Clamydien kannst Du auch anders bekommen haben. Wichtig immer vermeiden auf öffentliche Toiletten zu gehen und wenn man sehr anfällig ist, sollte man auch nicht ins Schwimmbad. Muss nicht nur beim GV übertragen werden.

Alles Gute #winke