temp. messen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fury13 16.02.11 - 09:32 Uhr

hallo
ich habe das noch nie gemacht mit der temp. messen wie ist das den vor der mens. und nach eisprung gibts da unterschiede von temp.her welche abweichung gibts da??

Beitrag von wartemama 16.02.11 - 09:46 Uhr

Schau am besten erst einmal hier, um Dir etwas Grundwissen anzulesen. Wenn Du dann noch weitere Fragen hast, immer her damit! :-)

http://www.nfp-forum.de/hauptseite/faq.html

Oder hier:

http://www.urbia.de/magazin/kinderwunsch/schwanger-werden/die-temperatur-methode

LG wartemama

Beitrag von nicita11 16.02.11 - 09:49 Uhr

Hey da gibt es Unterschiede. Hier kannst du mal in mein ZB schauen, da ist der Unterschied gan gut zu erkennen. In der 1. Hälfte liegt die Temp. immer relativ niedrig, wobei nach dem ES die Temp. ansteigt bis zur Mens. Kurz bevor oder beim Eintreten der Mens sinkt die Temp. wieder ab. Wenn eine SS vorliegt, dann bleibt die Temp. bei ihrem Höhepunkt und fällt nicht wieder ab....

mein ES war bei ZT20, also bin ich heute ES+11

ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940950/564034

LG

Nicole