Chinesischer Kalender zum trotz......urbia lag auch falsch!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lene1983 16.02.11 - 09:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,
wir waren gestern endlich bei der FD alles BESTENS! Und es wird ein Mädchen....
Unsere Püppi trotzte allen"Regeln", laut chinesischen Kalender sollte sie ein Bub werden! Laut Urbia ,weil sie auf dem Eisprungtag gezeugt wurde auch, aber nein Mädels wartet bis zum Schluß und macht euch nicht mit irgendwelchen Studien etc. verrückt.
Hier ein paar Verleichswerte:
434g
BPD 53,00mm
FOD 70,0mm
KU 193,2 mm
CM 5,6mm
AU 169,6mm
FL 35,0 mm
Liebe Grüße Lene#winke

Beitrag von hsi 16.02.11 - 09:48 Uhr

Hallo,

laut dem chinesischen Kalender hätte meine Tochter ein Junge werden sollen und mein Sohn ein Mädchen also von daher ;-). Ich halte nix davon und ich glaube es erst dann 100%ig wenn ich das Würmchen in den Armen halte #verliebt.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Ü-#ei 25 SSW

Beitrag von twingo1985 16.02.11 - 09:48 Uhr

Hi,

der Urbiakalender verspricht dir ja keinen Jungen, wenn du am ES-Tag pimperst... er sagt nur, dass die wahrscheinlichkeit ein Junge zu bekommen denn höher ist und das ist wissenschaftlich bewiesen.

LG Nicole

P.S. der chinesiesche Kalender ist nun wirklicher quatsch!

Beitrag von izzi33 16.02.11 - 09:50 Uhr

Ich hatte von Anfang an das Gefühl das ich einen Jungen bekomme. Und sämtliche Tests in Internet ergaben auch einen Jungen.
Und was wird es????



Ein Junge #verliebt bei mir haben alle Tests und das Bauchgefühl gestimmt.

Beitrag von lunes 16.02.11 - 10:17 Uhr

...du bei uns ist es genauso....lach

aber ich denke das regelt die natur.

als mein sohn 2008 geboren wurde waren es vieeieiele jungs...und dieses jahr sind es vermehrt maedels...egal wen ich hoere sie ist ss bekommt ein girl.

ich freu mich...so haben wir ein paerchen!

lg annika 28ssw

Beitrag von sweetfay 16.02.11 - 10:22 Uhr

Bei uns war es genauso

laut chinesicher kalender sollte meine jungs ein mädchen werden und das mädchen was wahrscheinlich kommt ein Junge.

meine zwei jungs sind vor dem ES endstanden
das mädchen auf dem ES, soll viel zu der theorie jungs sind schneller und mädchen langsammer.

man sollte sich nicht da drauf verlassen.

das einizige was bis jetzt immer gestimmt hat war das Pendel aber da drauf würde ich mich auch nicht verlassen.

LG Sweetfay mit zwei jungs an der hand und mädchen insite 28 ssw

Beitrag von leenchen82 16.02.11 - 10:33 Uhr

Hallo, na herzlichen Glückwunsch zum kleinen Mädel!!#ole
Jo. Also ich finde die Kalender, Pendel und Co. auch absoluten Quatsch! Also wer daran glaubt?!#augen Ich nicht aber bei mir haut alles hin! #schmoll
Ob chinesischer oder Urbia Kalender und selbst das blöde Pendel, ach und natürlich die ganze Verwandtschaft, sagen alle das ich einen Jungen bekomme. Ich habe also keine ander Wahl.#schmoll Aber ist wurscht, wird vielleicht beim nächsen Mal ein Mädchen!?#schein

leenchen mit klein Philipp#verliebt

Beitrag von kati543 16.02.11 - 10:54 Uhr

Dein Kind ist doch noch gar nicht geboren. Erst dann kannst du sagen, wer Recht hatte und wer nicht. Glaube mir, es sind schon viele Mädels plötzlich zu Jungen mutiert bei der Geburt und andersherum.

Beitrag von sweetfay 16.02.11 - 11:04 Uhr

Hallo,

da muß ich dir recht geben.

wir sollen ein mädchen bekommen wo drüber ich mich nach zwei jungs sehr freuen würde, allerdings bin ich vorsichtig und halte meine freude in grenzen.

bei uns in der familie ist es schon zwei mal im letzten jahr passiert das unsere Cousinen ein mädchen bekommen sollten, tja bei beiden kam bei der geburt ein junge raus, war sehr ergerlich weil die alles in rosa eingerichtet hatten.

habe zwar auch ein paar sachen in rosa gekauft aber ich übertreibe lieber nicht, ich habe das meiste in neutral, vorsichtshalber.

LG Sweetfay

Beitrag von leenchen82 16.02.11 - 21:25 Uhr

Na ich werde doch wohl wissen was ich bekomme oder?#augen
Meine FÄ und die FÄ bei der FD haben mir 3(!) mal einen Jungen bestätigt und ich habe es auch gesehen!! Glaube mir da fällt nix mehr ab!;-)

Beitrag von sweetfay 16.02.11 - 10:57 Uhr

ich noch mal


ich finde das sind alles kleine nette spielchen um die langeweile zu verdrängen.

ich habe anfang letzten jahres eine seite gefunden wo man sich beim storch ein baby bestellen kann.

hab ich mal aus lust und laune einfach mal mit gemacht.
habe im bestell formula eingetragen das das baby april mai kommen soll und ein mädchen werden soll ( nach zwei jungs war das mein sehnlichster wunsch)

Habe dann in september erfahren das wir ss sind. wo mit wir überhaupt nicht gerechnet hatten das es geklappt hat, haben zwar auf den ES geherzelt aber voher hat es ja auch nicht geklappt.

dann kamen hier die fragen wegen dem kalender und pendel so gegen weihnachten war das.

da habe ich dann mal überlegt und mir ist dann das mit den storch ein gefallen.

das war auch sehr witzig, weil die bestellung geklappt hat wir bekommen mitte mai unsere tochter.

ist zwar alles nur ein zufall aber lustig ist es schon.

Beitrag von lilly-marlene 16.02.11 - 10:57 Uhr

Huhu :)

Nach dem chin. Kalender hätte meine süße auch ein Junge sein sollen...aber nu ist sie 2 und sieht verdammt nach Mädchen aus :D

Zu dem Urbia Kalender kann ich nur sagen:
Teilweise ist es erwiesen, dass de Wahrscheinlichkeiten erhöht sind, wenn man dann und dann Verkehr hat, dass es dann dementsprechend Junge oder Mädchen wird....
Aber man muss auch wissen, dass es nicht unbedingt heißt, dass man einen Jungen bekommt, weil man am ES Verkehr hatte. Hatte man nämlich die Tage vorher schon mal, kann es sein, dass die weibl. Spermien praktisch vorne in der ersten Reihe anstehen wenn das Ei springt....und da können die Kerle noch so schnell sein, die holen sie dann nicht mehr ein :D

LG

Beitrag von t16 16.02.11 - 11:05 Uhr

Ich würde mich nicht mal auf die FD verlassen.

Bei meiner Bekannten hieß es ab der FD es wird ein Mädchen. Selbst kurz vor der Geburt war es laut US noch ein Mädchen und raus gekommen ist ein Junge.
:-p
LG Kathi

Beitrag von lene1983 16.02.11 - 20:41 Uhr

Ich weiß ja nich was ihr alle so aufgeregt seit. War ja nur meine Meinung die muss ja keiner teilen#zitter
Also bei Großen stimmte das Outing auch bei der FD!



Wir werden es ja im Juni sehen!!!!!
LG Lene#winke