Einschulung u Umzug Sachsen/Berlin! Brauche Rat!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von prettyfly1 16.02.11 - 10:20 Uhr

Hallo,
hab ein Problem, vielleicht kann mir jemand Tipps geben? Wohne momentan in Sachsen, mein Sohn ist geb. Okt. 2005 - wird also dieses Jahr 6. In Sachsen würde er erst 2012 eingeschult werden, dieses Jahr auch nicht als Kann Kind - 8 Tage drüber. Ich habe aber vor nach meiner Weiterbildung im Sommer (wieder) nach Berlin zu ziehen. Dort würde er aber am 1.8.2011 in die Schule kommen. Hab beim Senat Berlin nachgefragt, er ist schulpflichtig, also muß er in die Schule #zitter. D.H. wenn wir später als Aug. nach Berlin ziehen, würde er einfach in die Schule kommen, ohne Einschulung... Das geht doch nicht! Gibt es irgendwelche Möglichkeiten ihn zurückzustufen? Er geht ja jetzt weder in die Vorschule, noch sind wir irgendwo angemeldet (Schule). Bin bissel verwirrt.
Danke für eure Tipps!
LG #herzlich

Beitrag von marion2 16.02.11 - 10:25 Uhr

Hallo,

es gibt keine legalen und vernünftigen Möglichkeiten zurück zu stufen. Es sei denn, dein Kind ist dumm wie Bohnenstroh UND motorisch stark gehändikäpt. (meine Erfahrung)

Versuch gegebenenfalls mit nem flexiblen Einstieg. Frag in der betreffenden Schule nach. Das Kind würde dann 4 Tage pro Woche in den Kindergarten gehen und 1 Tag pro Woche in die Schule. #augen ja, sowas gibts

Gruß Marion

Beitrag von schullek 16.02.11 - 10:56 Uhr

jaja, unser tolles föderales schulsystem umziehen mit kind in deutschland ist ne katastrophe.
ih würde mich nochmal genau informieren. und zur not eben so spät umziehen, dass er nicht eingeschult wird, wenn das möglich ist. eine nachträgliche einschulung würde ich nicht mitmachen udn mich mit händen und füßen dagegen weigern. es gibt da bestimmt mittel udn wege.

lg