Einschulung - wann? Geboren am 05.06.2007

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von mel_chen 16.02.11 - 10:38 Uhr

Hallo,

weiß jemand, wann meine Tochter eingeschult wird?
Sie ist am 5.6.2007 geboren, hab nix wirklich hilfreiches darüber gefunden. Vor allen Dingen nicht, wann der Stichtag ist.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

Beitrag von snailshell 16.02.11 - 10:42 Uhr

Hallo,

in welchem Bundesland wohnt ihr denn?

Spontan und ohne das BL zu kennen, würde ich sagen, dass deine Tochter in dem Jahr in die Schule kommt, in dem sie 6 wird.
Also 2013.

VG

Beitrag von mel_chen 16.02.11 - 10:43 Uhr

Args, vergessen - sorry.

Wir wohnen in Berlin.

Ja denke auch 2013, aber weiß halt nicht genau, wie das mit diesen Stichtagen ist...

Beitrag von snailshell 16.02.11 - 10:49 Uhr

§ 42
Beginn und Dauer der allgemeinen Schulpflicht
(1) Mit Beginn eines Schuljahres (1. August) werden alle Kinder schulpflichtig, die das sechste Lebensjahr vollendet haben oder bis zum folgenden 31. Dezember vollenden werden.

Quelle: Schulgesetz Berlin (http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-bildung/rechtsvorschriften/schulgesetz.pdf?start&ts=1297370783&file=schulgesetz.pdf)

Beitrag von gina_cat 16.02.11 - 11:04 Uhr

wenn wir in berlin wohnen würden, müsste ja mein kleiner (geb7.12.2005) schon dieses Jahr zur Schule #schock


Beitrag von kati543 16.02.11 - 11:39 Uhr

Nein, nicht als Dezemberkind.

Beitrag von gina_cat 16.02.11 - 11:40 Uhr

aber das hat doch die eine geschrieben :

" ... die das sechste Lebensjahr vollendet haben oder bis zum folgenden 31. Dezember vollenden werden"

#gruebel

Beitrag von kati543 16.02.11 - 11:45 Uhr

Stimmt, Berlin hat eine eigenartige Regelung. Dezemberkinder sind bei uns Kann-Kinder.

Beitrag von gina_cat 16.02.11 - 11:46 Uhr

Aber keine Muss Kinder?! Oder?



Beitrag von engelchen28 16.02.11 - 11:58 Uhr

die stichtage werden jedes jahr später gesetzt...!

Beitrag von glueck2005 16.02.11 - 12:04 Uhr

Das gilt nur für NRW und wurde, soviel ich weiss für die kommenden Jahre wieder gekippt.

Diana

Beitrag von golm1512 16.02.11 - 14:50 Uhr

Doch!

Beitrag von mama2012 17.02.11 - 12:21 Uhr

hallo,

wir wohnen in bw und unsere tochter ist am 18.07.2005 geboren - also dieses jahr schulpflichtig! werden sie aber ein jahr zurückstellen lassen

Beitrag von kati543 16.02.11 - 11:41 Uhr

Übernächstes Jahr. Aber keine Angst, du wirst rechtzeitig angeschrieben. Mein Sohn ist am 6.5.2006 geboren und wir haben das Schreiben der örtlichen Grundschule vor 2 Wochen erhalten. Er kommt nächstes Jahr regulär in die Schule - also noch 1,5 Jahre Zeit.

Beitrag von gina_cat 16.02.11 - 11:42 Uhr

Ihr wurdet jetzt schon angeschrieben?

Meiner ist 7.12.2005 #schock geboren und wir haben noch keine Nachricht!


Ist das so unterschiedlich in den Bundesländern #kratz

Beitrag von girl08041983 16.02.11 - 11:49 Uhr

Ist er nicht ein Kann-Kind dieses Jahr schon?

Meiner ist auch 2004 geboren und wir werden erst nächstes Jahr angeschrieben

Lg

Beitrag von lockenlilly 16.02.11 - 12:02 Uhr

2004 Kinder kommen dieses Jahr in die Schule.

Beitrag von girl08041983 16.02.11 - 12:51 Uhr

Ach Qaurk meinte 2006, lol 2004 klar mein Großer kommt ja zur Schule;-)

Beitrag von golm1512 16.02.11 - 14:50 Uhr

Wir haben unseren Sohn (*2.12.05) schon in der Schule anmelden müssen und zur schulärztlichen Untersuchung waren wir auch. Er ist eigentlich schulpflichtig und fertig.
Langsam lockern sie das in erlin aber wieder, weil sie merken, dass es so auch nicht so gut funktiniert. Mein sohn darf noch ein Jahr in den Kiga gehen. Es gab einen triftigen Grund dafür, aber als die Ärztin das Geburtsdatum gesehen hat, meinte sie, es wäre sowieso kein Problem, ihn zurückzustellen.

Beitrag von schnecki82 16.02.11 - 20:54 Uhr

Woher willst du das mit der Lockerung wissen? Es gab dazu noch keine öffentlichen Rundschreiben der Senatsverwaltung!!?!? #kratz

Sabine

Beitrag von golm1512 17.02.11 - 08:22 Uhr

An der Reaktion der Schulärztin.

Mein Sohn hat ein Problem, das als Grund für die Zurücksttellung gilt. Als sie den Schrieb fertig macht und auf das Geburtsdatum guckte, meinte sie, bei einem Dezemberkind sei das alles eh egal. Dezemberkinder kann sie ohne Angabe von Gründen zurückstellen.

Bei meinem Novembersohn war das vor zwei Jahren noch kein Grund.

Beitrag von debby30 17.02.11 - 10:48 Uhr

Bei uns wird man z.b. gar nicht angeschrieben! Man muß selbst in der Schule anrufen und sagen das man sein Kind anmelden will/möchte/muß! Dann bekommt man eine Einladung !
Lg Debby30

Beitrag von ballroomy 16.02.11 - 12:11 Uhr

Hallo,

eingeschult wird sie 2013. Der früheste Stichtag, den ich kenne ist der 30.6. der späteste der 31.12.
Deine Tochter ist dann aber in jedem Fall 2013 dran.


Grüße

Beitrag von litalia 16.02.11 - 13:16 Uhr

entgegen aller meinungen hier würde ich sagen sie wird "erst" 2013 eingeschult!

ich kenne keinen stichtag der SO FRÜH ist dass deine tochter noch 2012 eingeschult werden könnte.

Beitrag von litalia 16.02.11 - 13:17 Uhr

sorry, bin wohl etwas durch den wind.

hatte in erinnerung dass die anderen 2012 geschrieben hatten aber nach nochmaligen nachlesen stimmt das ja garnicht #schein

  • 1
  • 2