Bauchspiegelung im Kryo Zyklus?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jessy272 16.02.11 - 11:12 Uhr

hallo,
hatte ja schon zu endometriose eine frage gestellt, vielen dank für eure antworten dazu!!! nun wollte ich beim nächsten termin das thema energischer ansprechen was eine bs angeht, weil das mit den schmerzen ja nicht normal sein kann.

nun mache ich grad einen kryo zyklus mit estradiol, also künstlich. bin heute zt 7. kann denn, sofern ich meine fa überzeugen kann, eine bs vor dem geplanten transfer gemacht werden??

klar, wenn was nicht in ordnung sein sollte bei der bs, wird der zyklus abgebrochen. aber wenn doch alles ok sein sollte, kann man denn den transfer ohne probleme einige tage danach machen lassen???
oder wäre das schlecht für die einnistung?

vielen dank im vorraus,
lg

Beitrag von nonn 16.02.11 - 18:43 Uhr

Das ist eine gute Frage!

Ich habe schon gelesen dass man nach einer BS den Zyklus
pausieren soll, aber habe auch schon oft gelesen, dass
Frauen gerade in dem Zyklus schwanger wurden.

Sorry, ich kann dir da leider nicht helfen.
Ich würde mich auf den Arzt verlassen, was bleibt uns auch
sonst schon?!

Alles Gute #klee