übelkeit und arbeiten gehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von salzburg1. 16.02.11 - 11:51 Uhr

hallo ihr lieben!

wie schafft ihr es in der arbeit über den tag? mir ist andauernd übel und schwindelig sowieso. habe jedoch kundenkontakt und es kann schon mal vorkommen, dass ich einen von denen nicht riechen kann. schmier mir zwar immer minzöl unter die nase, aber der hit ist das auch nicht.

wie geht es euch dabei?

liebe grüße

d
#baby

Beitrag von uta27 16.02.11 - 11:56 Uhr

Hallo!

Jaaa, ich weiss genau, wie es Dir geht!
Mir ist auch den ganzen Tag dauerübel.
Mittlerweile hilft mir Nausyn (hom. Komplexmittel) sehr gut, ich muss mich wenigstens nicht mehr übergeben.
Zitronenöl unter die Nase halten (nicht schmieren!) hilft auch ganz gut.

Ans krankschreiben denke Ich auf keinen Fall. Ich bin nicht zu ersetzen und möchte meine beiden Arbeitgeber nicht in die Pfanne hauen.
Ich habe zwar derzeitig viel zu tun, aber ich denke, dass es bald vorbei geht.
Gute Besserung, liebe Grüße, Uta

Beitrag von bloodymoon 16.02.11 - 12:00 Uhr

Mir geht es auch so.... aber da ich den ganzen Tag vorm PC sitze geht es...
Krankschreiben lasse ich mich auf keinen Fall, denn wir alle wissen: eine schwangerschaft ist keine krankheit ;-)

ich trinke ein bisschen fencheltee gegen die übelkeit, sorg für frische luft am arbeitsplatz, dann ist es zu ertragen!

LG Jasmin mit #ei 6. SSW inside