Hat jemand Erfahrung mit ner Fruchtwasser Untersuchung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jucoaa 16.02.11 - 12:53 Uhr

Ich bin am überlegen ob ich eine Fruchtwasser Untersuchung
machen soll.
Mein 2 Kind hat eine Chromosom Erbkrankeit.
Was vor raussichtlich vom Vater kommt.
Jetzt das Kind hat aber einen anderen Vater.
Ob es nur vom Vater ist,ist noch nicht abgeschlossen untersucht wurden.
Nun weiß ich nicht was ich machen soll:-(
Hat jemand Erfahrung mit einer Fruchtwasser Untersuchung????

Beitrag von annabella1970 16.02.11 - 12:58 Uhr

Hallo,
leider kann ich dir nicht helfen...aber ich muss am 22.2. auch zur AC.... und habe Schiss..kannst ja mal meinen Thread weiter unten lesen "Fruchtwasseruntersuchung"

Beitrag von dani.1978 16.02.11 - 13:03 Uhr

Hallo,

ich selbst habe keine machen lassen, weil wir erblich nicht vorbelastet sind und die NFM auch keinen Anlass zu weiteren UNtersuchungen gegeben hat.

Aber meine Nachbarin hat vor 4 Wochen eine machen lassen. Sie war furchtbar nervös. Im Nachgang sagt sie, war es aber gar nicht so schlimm. Nicht schmerzhaft, nur etwas unangenehm.

Letztlich ist doch die Frage entscheidend, ob im Krankheitsfall des Babys eine Abtreibung für Dich in Frage kommt. Außerdem werden doch nur genetische Fehler entdeckt. Organische Schäden oder andere Krankheiten ja nicht.

Die Entscheidung wird Dir keiner abnehmen können. Ich würde dem Rat meines Arztes folgen.

Alles Liebe
Dani

Beitrag von keksii 16.02.11 - 13:10 Uhr

Hallo


Ja ich hatte vor ca 3 Wochen eine Fruchtwasseruntersuchung und ich war auch furchtbar aufgeregt und nervös, naja und angst davor das es weh tut hatte ich natürlich auch. #schwitz
Aber im Nachhinein kann ich sagen das alles nur halb so wild war, die untersuchung selbst hat gerade mal 5 Min gedauert und weh getan hat es auch nicht. Das einzige was ich gespürt habe war ein etwas unangenehmes Druckgefühl aber es war echt nicht schlimm und der Arzt hat auch die ganze zeit via Ultraschall geguckt, das er meine Püppi nicht ausversehn anpieckst ^^

Lg vom Keksii

Beitrag von jucoaa 16.02.11 - 14:20 Uhr

Wie teuer ist die Fruchtwasser Untersuchung?
Muß man die selber Zahlen??

Beitrag von keksii 16.02.11 - 17:44 Uhr

Ich glaub wenn man über 35 ist wird die kostenlos gemacht (Altersindikation) ..aber sonst ka sry