Welchen Kiwa (Jogger) kaufen? TFK, Easy Walker....? Bitte um Rat!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mone-melone 16.02.11 - 12:55 Uhr

Hallo!

Meine Maus ist jetzt schon 8 1/2 Monate. Wir haben einen älteren Emmaljunga Duo Edge. Eigentlich war ich bisher recht zufrieden mit dem Wagen. Doch er gibt mittlerweile etwas den Geist auf. Außerdem haben wir ein Platzproblem un er nimmt davon schon sehr viel in Anspruch.

Jetzt haben wir uns entschieden einen neuen Kiwa zu kaufen. Eigentlich bräuchten wir keinen Kombikiwa mehr, da ich aber noch ein weiteres Kind möchte würde ich auch einen mit Wanne nehmen. Andererseits gefallen uns die Dreirädrigen schon sehr gut.
Welchen könnt ihr empfehlen?

Er sollte auf jeden Fall Luftreifen haben, da ich viel mit dem Hund raus gehe.
Eine Handbremse wäre schön ist aber kein muß.
Er sollte nicht so schwer und leicht und klein zusammenklappbar sein.
Und die Rückenlehne sollte verstellbar sein.
Achja ...
Wir hatten uns geestern im Babyone zum Quinny Speedi überreden lassen, haben ihn aber heute gleich zurück gebracht weil der beim Test schlecht abgeschnitten hat und stark Schadstoffbelstet ist.
Der ist also raus.

Hoffe ihr habt nen Tipp!

DANKE!

LG mone-melone

Beitrag von nalle 16.02.11 - 12:59 Uhr

Ich habe mir den Quinny Speedi gekauft und bin SUPER zufrieden damit !
Und wahrscheinlich hast Du Dir nur wenige Erfahrungsberichte durch gelsen,denn der Größteil von Eltern sind mit dem Quinny zufrieden :-p


Alles was Du Dir an einem Buggy vorstellst hat der Quinny.


Und (fast) alle Buggys sind Schadstoffbelastet,denn nicht wird da per Hand gemacht ;-)


lg

Beitrag von pollinchen 16.02.11 - 14:15 Uhr

Ihr gehts doch nicht darum, ob er toll zu fahren ist, sondern dass dieses Teil sehr belastet ist - sorry, aber da sind mir Erfahrungsberichte irgendwelcher Muttis über den Fahrkomfort doch wurst...

Beitrag von nalle 16.02.11 - 14:57 Uhr

Wer sagt denn,dass er Schadstoffbelastet ist ? Irgendwelche Muttis ???

Und wenn es so wäre,dann würden renomierte Fachgeschäfte diesen Wagen niemals verkaufen


Beitrag von eumele76 16.02.11 - 13:17 Uhr

Hi,

wir haben den TFK Joggster Twist.

Und wir hatten die Quickfix-Wanne dazu, als Fiona noch kleiner war.

Ich finde ihn allerdings trotzdem etwas sperrig obwohl wir einen grossen Kofferraum haben. Aber an Comfort ist er super für die Kids. Er hat auch ein integriertes Moskitonetz im Dach und eine atmungsaktive Rückenlehne.

LG,
Nina

Beitrag von itgonebe 16.02.11 - 14:27 Uhr

Hi,

wir haben auch den TFK Joggster Twist.
Momentan nutzen wir ihn noch mit Wanne und die ist echt groß im Vergleich zu anderen Wannen!
Da ich auch täglich mehrmals mit dem Hund unterwegs bin, kann ich ihn dir wärmstens empfehlen, er ist einfach sehr stabil, mit guter Federung, super Handbremse etc.

Mein Auto ist außerdem auch ganz schön klein und ich bekomme ihn ganz gut (und schnell!) unter.
Ich würe ihn mir auf jeden Fall wieder kaufen, auch wenn ich bis jetzt noch keine Erfahrung mit dem TFK als Buggy habe.

LG
Eva

Beitrag von pollinchen 16.02.11 - 14:19 Uhr

TFK ist super, wir sind mit dem überall unterwegs - also mit Hund und neben Pferd quer durchs Gelände bzw. auch in den Bergen ist die Marke top! Unser erster Joggster stammt noch von 2003 und das Teil hatte noch nie eine einzige Macke und kann auch für größere Kinder hergenommen werden.

Rückenlehne kann man ganz flach machen, Luftreifen und Handbremse hat er auch.

LG
Kerstin