Leberwerte/Was sagen die aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotte79 16.02.11 - 13:09 Uhr

Hallo zusammen,

kann mir die Frage jemand beantworten? Lt. Blutbild der Diabetologin sind meine Lebewerte wohl nicht in Ordnung gewesen und ich habe ne Schilddrüsenüberfunktion...

Jetzt hat meine FA zur Kontrolle gestern nochmal Blut abgenommen um das zu prüfen, aber ich frage mich gerade was denn die Leberwerte mit der Schwangerschaft zu tun haben? Ich habe leider auch nicht konkret nachgefragt, da ich gestern viel zu verwirrt war (gab nur schlechte Nachrichten gestern, keine zeitgerechte Entwicklung etc...)-.....

Falls das jemand weiss wäre prima wenn Ihr antworten würdet.

Danke euch und lieben Grus

Silke

PS.: Ich schaffe es leider erst heute abend wieder hier rein zu schauen...

Beitrag von jessi201020 16.02.11 - 13:19 Uhr

hey,

also meine Leberwerte waren fast 8fach erhöht, ich wurde sofort ins KH eingewiesen und mein Kleiner wurde noch am gleichen Tag geholt.

Die Ärzte sagten, dass das alles ein Anfang einer SS Vergiftung war .
Mein eigentlicher KS war aber eh eien Woche später geplant, von demher war es net weiter schlimm.


Wie weit bistn du?

Beitrag von lotte79 16.02.11 - 13:22 Uhr

Hey,

ach je klingt ja dramatisch.....

Ich bin jetzt in der 30. Woche. Ich denke so dramatisch erhöht sind die Werte wohl nicht, sonst hätte Sie nicht nochmal Blut zur Überprüfung abgenommen, bzw. hätte dann wohl was gesagt.

Na so ne SS-Vergiftung fehlt mir jetzt auch noch. Da hoffe ich doch mal, dass es damit nichts zu tun hat.

Danke Dir für deine Antwort.

LG
Silke

Beitrag von wuestenblume86 16.02.11 - 13:25 Uhr

ss-gestose bzw. hellp #aha

Beitrag von welle82 16.02.11 - 15:33 Uhr

Hallo...
mein Frauenarzt hat mir auch bei meiner letzten Untersuchung gesagt das meine Leberwerte erhöht seien..habe nachgefragt weil ich zuvor 1 woche im Urlaub war-
Er meinte das wenn es höher steigt auf Gallensteine hindeuten könnte.
Ich musste ja nochmals am nächsten Tag zur Blutabnahme und seither kam kein Anruf...hoffe das es sich wieder gesenkt hat.
lg
andrea