Ich wehe vor mich hin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schici-nici 16.02.11 - 13:45 Uhr

Hallo Mädels,

hatte gestern Abend schon leichtere Wehen, die nach ner Dusche (ab leider keine Badewanne) wieder weniger wurden.
Hab seit Montag Abend leicht blutigen, schleimigen Ausfluss - erst bräunlich, jetzt hellrot.
Heut Nacht gegen 3 Uhr bin ich dann von ner heftigen Wehe wach geworden, ab 5 Uhr kamen sie dann regelmässig so alle 10 Minuten und waren echt schon richtig richtig schmerzhaft. Das Ganze ging so bis 8Uhr dann konnte ich nochmal bisschen schlafen - wurde trotzdem immer wieder von diesen Wehen geweckt.
Jetzt hab ich immer noch welche, allerdings eher unregelmässig so alle 20 Minuten, sie dauern dann so ne halbe Minute an - es fängt im Rücken an und zieht dann bis in den UL - nicht mehr ganz so schmerzhaft wie heut Nacht.

Zählen die noch zu den Übungswehen oder gehts echt bald richtig los???

Liebe Grüße die Nici 39. SSW

Beitrag von bunnypit 16.02.11 - 13:47 Uhr

Hi ich würde die Hebi anrufen!!!!

Beitrag von kaetzchen79 16.02.11 - 13:52 Uhr

hey süsse, klingt doch gut! #liebdrueck

bin ein wenig neidisch, bei mir passiert so gar nichts, ausser so stechende ziehende schmerzen im unterbauch bis ins bein, aber immer nur so 5 sekunden und unregelmässig. #aerger

mit unserer pendelei wars wohl nichts..... #rofl#rofl#rofl

lg kätzchen+mausi 37+6

Beitrag von schici-nici 16.02.11 - 13:57 Uhr

Hey #liebdrueck,

nee, das mit unserer Pendelei war wohl echt nichts hihi #rofl.

Frage mich ob sich bald was tut oder ob ich jetzt noch ne Woche so vor mich hin wehe. Dieses Ungewisse macht mich voll verrückt.
Das hat echt weh getan #zitter
Will ja auch nicht zu früh ins KH - würde gern so viel wie möglich zu Hause schaffen - auf das es nachher umso schneller geht.

Abwarten...

LG

Beitrag von kaetzchen79 16.02.11 - 14:00 Uhr

aber lustig wars trotzdem. was man nicht alles macht, wenn man zeit hat... ;-)

verstehe dich gut, will auch ungern dann ins kh fahren und es stellt sich als blinder alarm raus... das wäre nicht schön.

ich hab meist echt nur dieses stechen und viele viele übungswehen, die krampfartig sind, a ber nicht schmerzhaft... #kratz
irgendwas machen müssen die aber wohl auch. war gestern bei der VU, und siehe da, MUMU schon fingerdurchlässig....schön weich, geburtsbereit. :-D
mausi ist jetzt ca 2810g und 50 cm. wie siehts bei dir aus?

Beitrag von schici-nici 16.02.11 - 14:05 Uhr

Mein GMH liegt bei gefühlten 2cm und der Muttermund ist 1cm auf. Ist das das selbe wie fingerdurchlässig?
Mein Bärchen soll wohl um die 3300g wiegen, Gesamtgrösse weiss ich nicht. KU irgendwas bei 34cm, FL lag bei 8cm #kratz

Beitrag von kaetzchen79 16.02.11 - 14:09 Uhr

ich würd sagen das ist das selbe ja.... :-) die ärzte drücken sich wohl nur verschieden aus.....

größe ist auch immer ganz schwer zu sagen, fl war bei mir 7,2 daher meinte sie 50cm, aber das sind ja nur schätzungen.
KU hatte ich 33cm.

aber bis jetzt halt nichts was geburt deutet..... :-(

ist irgendwie doof das warten!

Beitrag von morena-brasil 16.02.11 - 13:55 Uhr

ja das habe ich auch, bei mir sind es Wehen.
auf den ctg sind heftige Wehen zu sehen, und mein muttermund ist 1cm geöffnet und gmh verkürzt.

aber ich muss sagen: ICH KANN NICHT MEHR:-(

ich schlafe schon seit 2 Wochen nicht mehr richtig, wegen den Wehen die sind echt schmerzhaft, ich sehe auch wie 70:-(

habe morgen endlich mein FA Termin wieder.

LG
Jenny,Katelyn 2Jahre und Lucas 38ssw

Beitrag von morena-brasil 16.02.11 - 13:57 Uhr

wenn das nur die Wehen wären#schwitz
mir tut der ganze Körper weh, kann kaum noch laufen und mein Schambein#zitter

das kenne ich von der ersten #schwangerschaft nicht.

Beitrag von schici-nici 16.02.11 - 14:02 Uhr

Hi,

auf'm CTG am Montag war bei mir leider nichts zu sehen, ich glaube der Knubbel lag falsch auf meinem Bauch - gespürt hab ich allerdings 5 in der Zeit. Lässt sich aber nicht vergleichen mit denen ich heute habe.
Mit tut zum Glück nur der Rücken im unteren Bereich weh - vor lauter Wehen.
Mein Muttermund war auch schon 1cm auf, und der GMH lag bei gefühlten 2cm. Kann sich ja aber auch schon wieder geändert haben.

Hoffentlich werden wir bald erlöst....
LG