Welche Milch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von luisef.84 16.02.11 - 13:45 Uhr

Hallo!

Gestern war ich mit Zwergi bei der Kiä. Hatte die U4. Zwergi hat in 3 Wochen nur 500g zugenommen... Ist also zu wenig!

Tja nun bin ich schon die ganze Zeit am suchen welche Pre Milch ich nehmen soll...

Könnt ihr mir eine empfehlen??? Vor allem geht es mir um die Verträglichkeit und das Preis-Leistungs-Verhältnis....


LG Luise mit Zwergi Linus (16,5 Wochen)

Beitrag von berry26 16.02.11 - 14:13 Uhr

500g in 3 Wochen ist aber nicht zu wenig. Die Zunahme sollte pro Woche bei ca. 150 g liegen!

Wenn du abstillen willst, musst du dir eine PRE suchen und ausprobieren. Verträglich ist jede gleich nur das nicht jedes Baby jede Milch verträgt.

Ansonsten suchst du dir ne gute Stillberaterin und vergisst den Kinderarzt!

LG

Judith

Beitrag von luisef.84 16.02.11 - 14:22 Uhr

Ganz abstillen möchte ich ja nicht... Sie sagte mir ich soll nach dem stillen soll ich noch zu fütter... Ich hatte ja leider auch den Eindruck, dass er nicht mehr richtig satt wird... Mein Kleiner ist eh nur so ne halbe Portion (5930g bei 63cm), deshalb wäre es wohl besser zu zufütter!

LG

Beitrag von lumidi 16.02.11 - 14:32 Uhr

Also ich finde, dein Baby ist ganz normal.

Wir waren bei der U4 mit fast 17 Wochen und hatten 6200 g bei 64 cm! Unsere KiÄ meinte, er würde sich prima entwickeln und vom Gewicht liegt er auch super.

Ich verstehe nicht, warum du der Meinung bist, dein Baby wäre ne halbe Portion? Jedes Kind entwickelt sich doch anders.

Beitrag von simonesven 16.02.11 - 16:58 Uhr

Wir hatten beider U3 60cm und 4500gr.also deutlichnoch weniger.Hauptsache er nimmt überhaupt zu.500gr.sind optimal.

Lg simone

Beitrag von lumidi 16.02.11 - 14:24 Uhr

Hallo,

also ich finde auch 500 g in drei Wochen prima und überhaupt nicht wenig.

Mit der Pre wird er auch nicht mehr zunehmen. Ich hab mal gelesen, dass die MUMI kalorienreicher ist. Bin mir aber nicht sicher. Er holt sich das was er braucht. Man sollte auch die Zunahme im Gesamtbild sehen. Solange er stetig zunimmt und genug nasse Windeln hat, würd ich mir keine Sorgen machen.

Unser kam mit einem Geburtsgewicht von 2360 g und bekam von Anfang an die Pre. Die erste Woche hat er gerade mal wieder sein Geburtsgewicht erreicht, nahm auf 2200 g ab. Und er hat pro Mahlzeit (alle 4-5 Std.) nur so 40-80 ml getrunken. Mit 2 Wochen wog er gerade mal 2500 g. Dann hatte er einen Schub und schwupps war er bei der U3 mit einem Monat schon bei 3525 g und bei der U4 mit fast 4 Monaten schon 6200 g. Jetzt wiegt er so um die 8000 g und ist 6,5 Monate. Wenn ich das runterrechne, dann nimmt er pro Monat ca. 500 g zu,

Meine Hebamme sagte damals, so 100-150 g pro Woche sind super.

LG

Lumidi