Auto Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gnom79 16.02.11 - 13:47 Uhr

Hallo...

wir wollen uns in absehbarer Zeit ein neues Auto zulegen uns sind am schauen, was denn in Frage kommt.

Z.Z ist Tim unser einziges Kind, aber wir schließen ein zweites nicht aus und wollen uns in dem Fall das ein zweites dazu kommt nicht gleich wieder ein neues Auto zulegen.

So nun habe ich nach einigen Kombis den Sharan entdeckt. Ist sicher nicht mein Traum, aber für ihn sprechen aus meiner Sicht die Schiebetüren hinten und die Einzelsitze hinten.

So nun meine Frage, hat jemand einen Sharan und kann mir seine Meinung/Erfahrung dazu sagen? Bekommt man auf die Einzelsitze einen MaxiCosi Tobi Oder einen Römer Gruppe 1 Sitz befestigt?
Ja unser Kleiner sitzt noch im Maxicosi, aber irgendwann wird der Wechsel kommen und ich will dann nicht vor einem Problem stehen, weil der Sitz den ich wollte nicht im Auto zu befestigen ist.
Danke für die Antworten

Lg Gnom

Beitrag von aliwa17 16.02.11 - 14:04 Uhr

schau mal hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=12&tid=3030149

Beitrag von lumidi 16.02.11 - 14:05 Uhr

Hallo,

schau doch mal bei den MC und Römer auf der Seite nach.

Ich hab damals bei MC eine Fahrzeugliste gefunden. Da stand drin, welche Sitze man für welches Auto nehmen kann.

Bei zwei Kindern tut es doch auch ein normaler Kombi, aber auch Limousine. Da ist doch auf der Rückbank dann genug Platz für zwei Kindersitze Gruppe 1.

Ich gehe jedenfalls einfach mal von aus. Wir schauen nämlich auch nach nem neuen Auto.

LG

Lumidi

Beitrag von miriamj1981 16.02.11 - 14:09 Uhr

Hallo!

Wir haben einen Sharan (allerdings noch die ältere Version-also ohne Schiebetür)!

Die Kindersitze bekommst du ohne Probleme rein! Wir sind letztens mit unserem Tim (10 Wochen), meinem Neffen (6 J.) und meinem kleinen Neffen (1,5 J.) unterwegs gewesen-Null Problem!

Da jeder Sitz einzeln rausnehmbar ist, hatten wir den 6 Jährigen in der 3. Reihe "geparkt" weil er das so toll fand neben seiner Mutti, in der 2.Reihe saßen die Kleinen und im Mittelgang passte sogar noch der Buggy zusammengefaltet rein! Also ich bin sehr zufrieden!

Im Normalfall sind wir zu dritt plus Hund. Und es ist einfach mal ein schönes Raumwunder.

Was mir im Allgemeinen nicht gefällt, die Schnauze des Wagens-ich seh sie nicht und habe deshalb immer einen ziemlich großen Abstand zum Vordermann,aber ist bst nur eine Gewöhnungssache!

lg

Beitrag von lumidi 16.02.11 - 14:13 Uhr

Hab mir gerade auf der Seite von VW die Fotos vom Sharan angeschaut.

Also da sind hinten DREI Einzelsitze und die sind breit genug für einen Kindersitz. Also wenn ein Erwachserner da normal sitzen kann, dann würde es mit dem Kindersitz keinerlei Probleme geben.

LG

#winke

Beitrag von miriamj1981 16.02.11 - 14:27 Uhr

Es sind sogar 5 Einzelsitze (in der 3. Reihe sind noch mal 2)!

Beitrag von lumidi 16.02.11 - 14:43 Uhr

Ja, dann dürfte ja alles passen! :-D#winke