pilzinfektion...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von bubu007 16.02.11 - 13:58 Uhr

aaaaaarrrrrg...:-[

waren gestern abend im krankenhaus, weil meine unterleibsschmerzen einfach nicht aufhörten. da haben sie nichts festgestellt...
heute sollte ich nochmal zur kontrolle zu meiner ärztin...

und taaataaaaa....

"Herzlichen Glückwunsch sie haben einen Hefepilz..."#schwitz
oh man... schon alleine das auszusprechen find ich total unangenehm.
jetzt hab ich biofanal verschrieben bekommen... 6 tageskur....#schmoll

kennt ihr sowas auch? wie häufig kommt denn sowas vor? und wo bekommt man sowas denn her?

Beitrag von die_schwangere 16.02.11 - 14:00 Uhr

willkommen im club
habe meine 6 tageskur gerade fertig

ist halt unangenehm aber es gibt schlimmeres

ich hatte das in der ss bei meinem sohn öfter
hoffe es bleibt diesmal aus

mit einmal kann ich leben :-)


Beitrag von chris1179 16.02.11 - 14:02 Uhr

Hallo,

solche Dinge sind in der SS nicht ungewöhnlich. Ich hatte schon zwei Mal mit Bakterien zu tun bzw. mein ph-Wert stimmte mehrfach nicht.

Das Scheidenmilieu verändert sich oftmals in der SS, was eben wiederum die Einnistung von Pilzen, Bakterien usw. begünstigt.

Ich mache mittlerweile hin und wieder eine Kur mit Milchsäurezäpfchen. Die bringen das Milieu wieder in Ordnung, seitdem habe ich keine Probleme mehr mit dem ph-Wert und auch keine Bakterien mehr.

Lg Christina + Krümelchen (27+0)

Beitrag von annibremen 16.02.11 - 14:09 Uhr

Hehe, ist doch nicht so schlimm ;-)

Ich hab genau dieselbe Hiobsbotschaft bekommen am Montag und wie du für 6 Tage Biofanal verschrieben bekommen, danach soll ich noch ein paar Tage Milchsäurezäpfchen nehmen.

Die Nachricht war der Horror, weil ich das Glück hatte, mit meinen stolzen 35 Jahren noch nie - zumindest nicht bewusst - einen Pilz gehabt zu haben und kaum ist man schwanger, kommt sowas, voll eklig! #rofl

Außerdem meinte sie, ich soll meinem Freund was von der Salbe abgeben, wenn wir trotzdem Verkehr haben sollten (auf gar keinen Fall!!), uäääähh, ich musste ihm das also auch noch erzählen, na super #schock

Aber geht vorbei, meine FÄ meinte, das kann leicht passieren, weil das Immunsystem schwächer ist als sonst in der SS.

Dann wünsch ich uns beiden mal gute Besserung ;-)

LG Anni