Bitte Eure Erfahrungen mit Orakeln, dake!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jemily83 16.02.11 - 14:18 Uhr

Hey Mädels,

will nicht nerven aber ich bekomme einfach nie Antworten auf diese Frage???? Dabei interessiert es mich brennend welche Erfahrungen ihr mit dem Orakeln gemacht habt....

hoffe das wenigstens ein paar Antworten

ich danke euch im ´Voraus...

lg Judith

Beitrag von vreni03 16.02.11 - 14:21 Uhr

schlechte! würd ich nie wieder machen, waren rausgeschmissene ovus!
hab mir damals schön meine mens herorakelt...JEDE frau hat einen anderen LH oder HCG spiegel, die tests sind niemals aussagekräftig!

lieber noch ein paar tage warten und dann einen normalen SST frühtest machen...

alles gute!

lg, verena (20. SSW)

Beitrag von shiningstar 16.02.11 - 14:28 Uhr

Benutz doch einfach mal die Suchfunktion -Fragen zum Orakeln wiederholen sich mehrfach täglich und Du wirst schneller eine Antwort auf Deine Frage finden, als hier auf Antworten zu warten.

Es ist nun mal so, dass Ovu's LH messen und bei HCG (ist chemisch dem LH ähnlich) reagieren können. Aber: Am Zyklusende steigt das LH auch wieder leicht an, fast alle Ovu's haben daher eine zweite Linie, ob schwanger oder nicht.
50 % der Orakel sind falsch.... Lass es lieber und mach gleich einen SST. Dann musst Du nicht orakeln sondern hast gleich Gewissheit.

Beitrag von waiting.for.an.angel 16.02.11 - 14:35 Uhr

Orakel ist Mist!!! Ist bei mir blütenweiss geworden statt stärker,dafür der SST positiv siehe VK :) lg und viel glück!