Seid ihr auch so "doof" geworden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shine1982 16.02.11 - 14:31 Uhr

Irgendwie erschrecke ich mich immer mehr vor mir selbst, wenn ich meine Texte lese oder auch, wenn ich mich unterhalte.

Ich tippsel vor mich hin und vergesse Wörter zu schreiben oder ich treffe nicht die richtigen Tasten. Bei manchen Wörtern weiss ich nicht mal mehr, wie sie richtig geschrieben werden. Verdehe die Sätze....
Auch wenn ich mich mit jemandem Unterhalte fallen mir manche Wörter nicht mehr ein und ich stolpere beim reden.
Auch auf Arbeit, wenn ich mit ausländischen Kunden telefoniere, irgendwie fällt mir das Englisch momentan sooo schwer :(

Kopfrechnen und auch logisches Denke... Irgendwie läuft nix mehr rund...

Ist das normal?
Komme mir so dumm vor...

Beitrag von waiting.for.an.angel 16.02.11 - 14:32 Uhr

Ich telefoniere jeden abend mit ner guten freundin...als ich heute aufgewacht bin konnte ich mich absolut nicht mehr erinnern ob wir gestern telefoniert haben ;)

Beitrag von jackywaldi 16.02.11 - 14:34 Uhr

Ja das kenne ich #rofl

Dein Text könnt glatt von mir sein;-)

LG
Jacky 20+1#verliebt

Beitrag von chris1179 16.02.11 - 14:33 Uhr

Hallo,

also ich habe mal gelesen, dass es wohl einigen Schwangeren so geht, dass sie bestimmte Dinge vergessen oder andere Dinge einem plötzlichen so vorkommen, als könnte man das nicht schaffen, was man früher ganz easy gepackt hat.

Bei mir ist es so, dass ich manche Dinge vergesse, aber nicht ganz so dramatisch, wie Du es gerade beschreibst.

Bist Du denn auch müde? Schläfst Du genug? Trinkst Du genug?

Lg Christina + Krümelchen (27+0)

Beitrag von medina26 16.02.11 - 14:33 Uhr

Das ist in der Schwangerschaft ganz normal. Hatte ich bei beiden Schwangerschaften. Das einzige was davon geblieben ist, das ich so vergesslich geworden bin. #schwitz

Beitrag von connie36 16.02.11 - 14:34 Uhr

ha! das mit dem tippen kenne ich...die ganze ss über, waren meine texte teilweise kaum lesbar, weil ich überall buchstabendreher drin hatte, oder völlig wirr geschrieben habe....musste dann teilweise ganze sätze löschen und neu schreiben.....wurde mit jeder woche schlimmer.
seit der geburt vor 3 wochen, wird es wieder besser....ich kann zumindest wieder zusammenhängende sätze ohne 40 buchstabendreher hinbekommen;-)
lg conny mit yann, 3 wochen

Beitrag von beat81 16.02.11 - 14:34 Uhr

Huhu,
willkommen im Club. Das ist ganz normal im Moment. ich habe mal gelesen, dass es daran liegt, weil sämtlicher PLatz im Gehirn mit "Schwangersein" besetzt ist und somit einfach kein Platz mehr für was anderes bleibt.
Sprechen und so geht eigentlich noch. Ih fahre ohne Portemonaie einkaufen oder vergessen die brötchen auf der Theke. Ein Mal wusste ich nicht mehr welches Jahr wir haben (!!!). Das war aber in der letzten SS. In der jetzigen geht es mir zum Glück noch nicht so.

LG #winke

Beitrag von sweetfay 16.02.11 - 14:35 Uhr

#winke juhu
das hört sich nach mir an.:-D

mir geht es auch so

ist aber normal ss alzheimer war bei meinen beiden jungs auch nur schlimmer als jetzt.

das geht zum glück wieder weg.

Beitrag von terryboot 16.02.11 - 15:10 Uhr

mir fällt das kopfrechnen und logische denken im moment total schwehr.

letztens im tv stand da noch 1std und 18 min und der typ sagt: noch 78 min und ich denk mir so HÄÄÄÄ. alle haben gelacht und erst dann hats klick gemacht.

oder ich hab mich letztens mit meinem schwager unterhalten und fragte ihn ob er nicht in der zeit meines mutterschutzes für mich arbeiten gehen möchte. (ich gehe 2x die woche arbeiten) und er dann zu mir: das wären ja 28x und ich nur: HÄÄÄÄ hast du das auch für 2x die woche gerechnet. schon wieder war der brüller auf meiner seite.

irgendwie macht einem die ss dulli im kopf #kratz

lg jessy mit noah (2jahre) und ben inside (26.ssw)

Beitrag von sternchen1308 16.02.11 - 15:40 Uhr

Das könnte ich geschrieben haben!!!

Beitrag von kleinefee81 16.02.11 - 17:05 Uhr

Kommt mir auch tierisch bekannt vor! Ich stand z.B. letztens ewig vor unserem Büroarchiv und dachte, das Schloß sei kaputt, weil die TÜr nicht aufging. Tja, habe die ganze Zeit in die falsche Richtung gedreht, wie mir eine herbeigerufene Kollegin dann erklärte ... :-D