Wo kauft Ihr Kinderklamotten?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von frauke131 16.02.11 - 14:35 Uhr

Hallo,

ich bin immer mal auf der Suche nach schönen Geschäften mit coolen Kinderklamotten. Zur Zeit kaufe ich viel bei zara. Ich brauche für meine Kinder keine Marken, ich gehe zu Ernstings Family, H&M, WE (leider immer nur für Jungs oder gibts auch Mädchenklamotten) und eben Zara. Im Outlet dürfen es dann auch Mexx-Klamotten sein, die haben dann ja oft H&M-Preise.

Nur finde ich derzeit H&M total langweilig, ernstings family hat oft nicht die Auswahl. Wo kauft ihr denn so ein? Gibts noch einen Laden für günstigere schöne Kleidung. (KIK fällt aber ganz raus, da ich neulich mal wieder eine Reportage über die KIK-Methoden gesehen habe!)

Also her mit Euren Shopping-Tipps!

LG

Beitrag von connie36 16.02.11 - 14:43 Uhr

was ich absolut liebe, sind die kinder klamotten in frankreich...wir fahren dann oft rüber, habe jetzt aber auch den vertbaudet katalog hier....das sind auch franz. klamotten, und super cool, für jungs und für mädchen.
da schlage ich demnächst auch wieder zu.
lg conny mit 3 mäusen

Beitrag von frauke131 16.02.11 - 14:50 Uhr

Naja, von Potsdam bis Frankreich nur zum Shoppen ist es ein bißchen weit...
Haben die auch eine Internetseite?

Beitrag von mili21 16.02.11 - 15:15 Uhr

http://www.vertbaudet.de/

LG! Mili

Beitrag von zaubertroll1972 16.02.11 - 18:05 Uhr

Hallo,

ich kaufe fast ausschließlich bei S.Oliver aber jetzt gerade habe ich eine ganze Ladung für meinen Sohn bei H&M bestellt. Daß die Sachen langweilig sind kann ich absolut nicht bestätigen.
Ich frage mich gerade was Du eigentlich suchst??

LG Z.

Beitrag von litalia 16.02.11 - 21:28 Uhr

ich kaufe zu 85% bei h&m für meine tochter.
dass die sachen langweilig sein sollen kann ich nicht bestätigen, ich mag sie immer sehr und meine tochter gefällt mir darin.

den rest kaufe ich bei c&a oder im ebay.
im ebay kaufe ich nur markensachen wie Pampolina, Mexx, S. Oliver usw UND ich liebe selbstgeschneiderte klamotten nach dem schnitt von roos/farbenmix. das kaufe ich immer im ebay (neu) sind einfach supersüße unikate getreu dem motto "kinderkleidung muss leben"

schuhe kaufe ich immer von puma oder nike und bestelle diese immer bei mytoys (ich messe den fuß und gehe nach der länge der innensohle)

Beitrag von maimia 23.02.11 - 15:16 Uhr

Hallo!
Also ich mixe immer einfache Unis, die es ja überall relativ günstig gibt, mit ein paar ganz besonderen Teilen, die dann auch etwas teurer sein dürfen. Meine Tochter bekam zu ihrem 6.Geburtstag einen Kapuzenpulli von Goldelsjen. Hast Du von dem Label schon mal gehört? Gibt es, glaube ich, nur in ein paar ausgewählten Läden bzw. onlineshops. Diesen Pulli liebt meine Tochter über alles...:-)