kaiserschnitt war im Juni 2010...jetzt wieder üben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nana-k 16.02.11 - 15:52 Uhr

Hallo,

Ich hoffe hier bin ich richtig...wusste nicht wo ich sonst posten soll?!

ICh habe im Juni 2010 meine kleine Maus Nila per kaiserschnitt bekommen.
Man sagt ja mindestens ein jahr warten...besser wären 2-3.
eigentlich wollten wir aber gerne nur einen kleinen abstand zwischen dem ersten und zweiten kind.

Ich muss dazu sagen, mein kaiserschnitt war ein Traum ( geplanter kaiserschnitt), wundheilung war super, habe noch nie ein problem gehabt mit der narbe! man sieht noch nicht mal richtig wo sie ist( die ärzte waren einfach klasse...die verstehen ihr handwerk :-) )

hat jemand erfahrungen damit?

lieben gruß, nana

Beitrag von gobiam 16.02.11 - 15:55 Uhr

Hallo
Wichtig ist halt, dass die Narbe innen gut verheilt ist - das würde ich an deiner Stelle mit deinem Gyn klären und ihm deinen Kinderwunsch mitteilen - erst wenn er sagt ist ok - dann los!
Toitoitoi

Gruß gobiam (3 KS)

Beitrag von nana-k 16.02.11 - 15:57 Uhr

und wie sieht der arzt, dass die narbe von innen gut verheilt ist? kann man doch garnicht oder??

Beitrag von gobiam 16.02.11 - 15:59 Uhr

Per Ultraschall...

Beitrag von nana-k 16.02.11 - 16:02 Uhr

ok...ich mach mir mal nen termin und hoffe er gibt das ok.

Danke für die nette antwort!

Beitrag von kasia88 16.02.11 - 15:58 Uhr

ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten, aber ich muss unbedingt loswerden, dass ich mich grad total in den Namen Nila verliebt habe #verliebt

Ich hoffe für dich,dass du ganz schnell wieder loslegen kannst mit dem üben #klee

Beitrag von nana-k 16.02.11 - 16:01 Uhr

Ja mir ging es genauso als ich den namen das erste mal gehört habe ;-)

Und dann noch die bedeutung...kleine Königin

Beitrag von saskia33 16.02.11 - 16:03 Uhr

Ich würde auf jedenfall mind.1 Jahr warten,ist doch auch gar nicht mehr so lange ;-)
Voher wäre mir das zu gefährlich !


lg sas,die auch schon 2 KS hatte #schwitz

Beitrag von miss_bucket 16.02.11 - 16:24 Uhr

Ich bin nach 8 Monaten wieder ss geworden. und es war kein Problem :-)
aber klaere es mit dem FA ab. :)

alles gute!

Beitrag von javi78 16.02.11 - 16:35 Uhr

Liebe Nana,

ich als Hebamme würde dir raten: warte ein Jahr bevor ihr wieder mit dem üben anfangt. Auch wenn die Narbe von außen wirklich super aussieht kann man nicht 100%ig wissen, wie es innen ist, auch nicht mit Ultraschall. Und die Muskulatur der Gebärmutter muss sich erstmal wieder erholen und wirklich gut zusammen heilen, da sonst die Gefahr besteht, dass bei einer zu schnellen weiteren Schwangerschaft diese Narbe wieder aufreisst und das ist wirklich gefärlich. Also bitte warte noch bis zum Sommer!

LG