Erfahrungen mit Sprühbräune/Bodytan/Speed Tan/Speedbronzer

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von rmwib 16.02.11 - 16:13 Uhr

Geht um Folgendes:
http://www.speedbronzer.de/german/index.html

Frage: Hat das schon mal jemand von euch gemacht und kann mir ein bissel was dazu erzählen? Ich hab die Website durchgelesen, aber ist ja klar, dass DA alles super klingt, die wollen ihr Zeug ja verkaufen ;-)

Was kostet das, wie gut bzw. lange hält das,
färbt es ab, wird das gleichmäßig?
Muss man das mehrmals machen, bis das Ergebnis so richtig optimal wird?

HILFE #rofl

Ich gehe gerade meine Optionen durch und außer Solarium oder diesem, gibt es keine andere Lösung oder #schwitz mich selbst mit Selbstbräuner eincremen sieht total beknackt aus, das mach ich definitiv nie wieder.
So n Holiday Skin Zeug oder so fällt auch aus, Ergebnis gefällt nicht.

Und Solarium haut auch auf keinen Fall hin, ich hab es mal probiert, ich bin sehr hellhäutig und eher der Typ, der sich sowas besser spart- vor allem weil es zwecklos ist, außer knallrot spielt sich da nicht wirklich was ab #schwitz und für die Haut isses ja auch nix.

Ansonsten leb ich ja super mit meiner Farbe, nur sind wir zu Feierlichkeiten unterwegs, wo es zu meinem Kleid dezent frisch leicht gebräunt besser aussähe ;-)

Also her mit Euren Erfahrungen ;-) #danke

Beitrag von sunny-1984 16.02.11 - 20:53 Uhr

Hallo,

ich hab dieses speedbronzer mal ausprobiert letztes Jahr...

Ich hab mir mehr darunter vorgestellt und vorallem das es länger hält aber nach ca 10 Tagen war alles weg. Kosten lagen bei 25 Euro.

Man muss sich vorher entweder am Abend zuvor oder in der früh peeling machen und dann nicht mehr eincremen. Dann bekommt man dieses 'Zeug aufgesprüht, kurz einwirken lassen und fertig. Es ist zwar nicht so schädlich wie Solarium aber halt leider hält die Bräune auch nicht so lange und es ist teurer.

Ich sags mal so, wenn man z. B. auf einer Hochzeit eingeladen ist oder für SIlvester oder irgendwelche anderen Feiern wo man in einem schicken Kleid nicht zu blass aussehen will dann ja aber auf dauer um das ganze Jahr etwas bräuner zu sein - nein

Lg Sunny

Beitrag von rmwib 16.02.11 - 21:39 Uhr

Wäre im Prinzip nur 3 Mal.
Einmal zum vortesten, ob das geht und dann halt 2 Mal zu Hochzeiten #pro

Danke Dir #danke

Beitrag von sunny-1984 17.02.11 - 07:46 Uhr

Dann kann ichs empfehlen!!! Nur auf dauer halt nicht.

Und man sieht erst am nächsten Tag so richtig den Unterschied. Hab auch mein Gesicht mit machen lassen (das kann man selbst entscheiden).

Lg